Kultur

2 Bilder

„Apokalypse Münsterland“: Kultur in 3D im „Museum der Zukunft“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | vor 3 Tagen | 1 mal gelesen

Münsterland (pd/dd). Ein Feuer im Mühlenhaus anzünden oder ein Bild des Bauhaus-Künstlers Heinrich Neuy zusammenpuzzeln – Studenten der FH Münster machen es möglich und erwecken mit VR-Technik jetzt Kulturgegenstände aus dem ganzen Münsterland zum Leben. Unter dem Motto „Museum der Zukunft“ digitalisieren sie Exponate aus 28 Museen und Ausstellungshäusern der Region. Aus dem Kreis Borken gehören unter anderem das „FARB“ Forum...

2 Bilder

Ungarns junge Glasszene

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.05.2019 | 2 mal gelesen

Lette (pd/hie). Meisterstücke von ungarischen Glaskünstlern sind heiß begehrt, große internationale Museen und private Sammler müssen oft lange warten, um Werke von Weltklasse erwerben zu können. Im Glasmuseum Lette ist jetzt eine Ausstellung „Aufbruch – Ungarns junge Glasszene“ zu sehen. Gezeigt werden rund 55 Arbeiten von 27 Künstlern – es sind Skulpturen, Objekte und Installationen von international renommierten Künstlern,...

1 Bild

Überleben im Notversteck

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.05.2019 | 11 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Annie de Leeuw aus Winterswijk, die jetzt Johanna Reiss heißt, musste während des Zweiten Weltkriegs als junges jüdisches Mädchen in den von Deutschland besetzen Niederlanden untertauchen, um zu überleben. Sie und ihre Schwester haben sich fast drei Jahre lang in Usselo, heute Enschede, versteckt. Ein umgebauter Wandschrank diente als Notversteck. Die Ausstellung „Johanna Reiss – Leben, um...

6 Bilder

Neue Ausstellung in der Ludwiggalerie: „Hollywood Icons“ im Schloss Oberhausen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.04.2019 | 39 mal gelesen

Oberhausen (pd/dd). Mit der Ausstellung „Hollywood Icons“ – Fotografien aus der John Kobal Foundation. Greta Garbo, Humphrey Bogart, Alfred Hitchcock & Co. – widmet sich die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen der Goldenen Ära Hollywoods. Sie gewährt einen Einblick hinter die Kulissen der klassischen Filme und zeigt jene Fotografen, deren erinnerungswürdige Bilder noch heute jeder kennt. Die Ausstellung läuft vom 19. Mai...

1 Bild

Ein Ort der Andacht

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.03.2019 | 2 mal gelesen

Gescher (pd/dd). Fünf Monate lang wurde die Autobahnkapelle an der A31 umfangreich renoviert und viele Tungerloher packten bei „ihrer“ Kapelle selbst mit an. Das Zentrum bildet der Altar aus der 2010 profanierten St.-Marienkirche in Gescher, den Weihbischof Dr. Christoph Hegge jetzt mit einem festlichen Gottesdienst einweihte. Nach der Zeremonie feierte der Bischof die Eucharistie an dem geweihten Altar. In den Dienst...

1 Bild

Face Off läuft an

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 20.02.2019 | 2 mal gelesen

Winterswijk (pd/dd). „Face Off“, so heißt die neue Ausstellung, die vom 8. März bis zum 22. September im Museum Villa Mondriaan zu sehen ist. Die Schau setzt Mondriaan in einen unmittelbaren Dialog mit heutigen Künstlern und versteht sich als eine kreative Konfrontation. Mondriaan verewigte ganz unterschiedliche Personen, darunter Königin Wilhelmina. Gegenüber ist beispielsweise das Bild eines zeitgenössischen Künstlers zu...

2 Bilder

Bunte, wilde Mischung

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 15.02.2019 | 5 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Das Münsterland hat gewählt und dabei Kulturgüter ins Auge gefasst, die sie in die Zukunft schicken wollen. Mit dabei sind Objekte, Gebäude, Ideen und Bräuche. Dahinter steht das Projekt „Apokalypse Münsterland“ unter Leitung des Münsterland e.V. Jetzt werden die ausgewählten Exponate digitalisiert und zu einer neuen Ausstellung zusammengeführt. Aus dem Kreis Borken nehmen folgende Kulturgüter teil:...

„Danke Kumpel“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.02.2019 | 2 mal gelesen

Bocholt (pd/dd). Ende 2018 wurde im Ruhrgebiet die letzte Steinkohle gefördert. Das Textilwerk Bocholt erinnert mit eigens produzierten Grubentüchern jetzt an diese Ära. „Schicht am Schacht“ und „Danke Kumpel“ lauten die Aufschriften der Tücher, die in der Weberei des Industriemuseums hergestellt werden. Die karierten Grubentücher verdanken ihren Namen dem Kohlenbergbau. In den Waschkauen waren sie seinerzeit beliebt, weil...

1 Bild

Violine bis Fagott

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.02.2019 | 8 mal gelesen

Borken (pd/dd). Bei einem Preisträgerkonzert konnten sich die Zuhörer jetzt noch einmal vom Können der jungen Musikschülerinnen und Musikschüler überzeugen, die beim Wettbewerbs „Jugend musiziert“ ausgezeichnet wurden. Musikschulleiter Ulf Hoppenau bedankte sich bei den Schülerinnen und Schülern für ihren überdurchschnittlichen Einsatz und überreichte im Namen des Fördervereins kleine Präsente. Hier die Ergebnisse im...

2 Bilder

210 Veranstaltungen, Künstler aus 16 Ländern

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.02.2019 | 1 mal gelesen

Recklinghausen (pd/hie). „Poesie und Politik“ ist das Motto der diesjährigen Ruhrfestspiele, die vom 1. Mai bis 9. Juni im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen und in zahlreichen weiteren Spielstätten, unter anderem in der Halle König Ludwig 1/2, im Theater Marl, in der Recklinghäuser Innenstadt und in der Christuskirche stattfinden. Die erste Festspielsaison des neuen Intendanten Olaf Kröck berührt eine Vielzahl von Themen...

4 Bilder

Fenster zur Welt

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.02.2019 | 6 mal gelesen

Zu Beginn des Ausstellungsjahres präsentiert das Picasso-Museum in Münster ab dem 2. Februar gleich zwei neue Ausstellungen. „Ein Fest für die Augen – Eine Privatsammlung“ ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die ansonsten den Augen einer breiten Öffentlichkeit verborgenen Kollektion eines westfälischen Privatsammlers. Dabei bringt die Kollektion Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Epochen und Regionen der Weltkunst...

1 Bild

Spieglein, Spieglein

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 30.01.2019 | 10 mal gelesen

Bocholt (pd/dd). Das Textilwerk sucht Spiegel in allen Größen und Formen für die neue Sonderausstellung „Fashion Material – Modewelten von Stephan Hann“, die ab 25. Mai in der Spinnerei zu sehen ist. Ein Spiegelkabinett soll die Besucher der Schau empfangen. In der Ausstellung zeigt das Textilwerk die Couture des Berliner Künstlers Stephan Hann, der Materialien wie Tetra Pak, Champagnerkorken oder Werbeplakate für seine...

1 Bild

Neue Direktorin

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.01.2019 | 4 mal gelesen

Winterswijk (pd/dd). Der Vorstand des Museums Villa Mondriaan in Winterswijk hat Charlotte Rixten zur neuen Direktorin ernannt. Die 25-Jährige arbeitete nach ihrem Studium an der Reichsuniversität Groningen (Internationale Beziehungen/Internationale Organisation und Kunstgeschichte) an der Universität von Edinburgh. Als Junior-Direktorin war sie schon einmal in der Villa Mondriaan tätig. Jetzt tritt sie die Nachfolge von...

5 Bilder

„Goldenes Zeitalter der Niederlande“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.01.2019 | 5 mal gelesen

Niederlande (pd/dd). Prinzessin Beatrix der Niederlande wird am 30. Januar im Mauritshuis in Den Haag das Themenjahr „Rembrandt und das Goldene Zeitalter der Niederlande“ eröffnen. Die frühere Königin startet damit offiziell den Veranstaltungsreigen, mit dem das ganze Jahr lang des Todes von Rembrandt van Rijn vor 350 Jahren gedacht wird. Das Themenjahr ist eine Kooperation des Niederländischen Büros für Tourismus &...

8 Bilder

Fernsehen, Werbung & Auto

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.01.2019 | 8 mal gelesen

Oberhausen (pd/hie). England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals wahrlich umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Ab dem 27. Januar zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen in der Ausstellung „British Pop Art – Meisterwerke aus der Sammlung Heinz Beck“ ein Konvolut von Werke, die sich insbesondere mit der Frage von Massenkultur und Kunst für Alle...

3 Bilder

Neuer Besucher-Rekord

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.01.2019 | 6 mal gelesen

Münsterland (pd/dd). Im Jahr 2018 haben die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit 1,5 Mio. Besuchern mehr Gäste verzeichnet als jemals zuvor in einem Jahr ohne die Ausstellung „Skulptur Projekte“. Sonderausstellungen über das Gehirn im LWL-Museum für Naturkunde in Münster oder die Kooperationsausstellung über Frieden im LWL-Museum für Kunst und Kultur ebenfalls in Münster, waren Besuchermagneten. „Der...

4 Bilder

Kunstwerke aus Glas

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.01.2019 | 9 mal gelesen

Lette (pd/hie). Bis zum 5. Mai sind im Glasmuseum Lette die „Neuerwerbungen 2018“ ausgestellt. Als wahre Fundgrube für erstklassige Kunst erwies sich die Ausstellung „Young Glass“ im Glasmuseum Ebeltoft. Diese Veranstaltung findet alle zehn Jahre in der Form eines internationalen Wettbewerbes statt, um die schöpferische Kraft junger Talente auszuzeichnen. So ist diese Ausstellung ein markanter Orientierungspunkt für...

5 Bilder

Unterhaltsame Fakten über niederländische Museen: Kleine und große Geheimnisse

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.01.2019 | 7 mal gelesen

Niederlande (pd/hie). Die Museen der Niederlande sind ungemein populär und weithin bekannt. Doch die Ausstellungshäuser haben auch ihre kleinen und großen Geheimnisse. Lesen Sie einige Anekdoten und Tipps, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben. Kröller-Müller Museum in Otterlo: Ein doppelter Van Gogh Ist es ein Van Gogh? Oder doch nicht? Mit dieser Frage sahen sich die Kuratoren des...

1 Bild

90 Dolmetscher und Übersetzer im Einsatz: Von Albanisch bis Urdu

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.12.2018 | 69 mal gelesen

Kreis Borken. (pd/dd) Das „Kommunale Integrationszentrum Kreis Borken“ (KI) hat seit Oktober 2017 einen großen Pool an Dolmetschern und Übersetzern aufbauen können. Rund 90 Personen stehen inzwischen kreisweit zur Verfügung. Sie stellen in 40 verschiedenen Sprachen und Dialekten eine reibungslose Kommunikation für und mit Migranten sicher. Die Bandbreite reicht von Albanisch über Guangdongnesisch bis zu Ungarisch und...

2 Bilder

Demos, Discos, Denkanstöße

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 12.12.2018 | 2 mal gelesen

Gronau (pd/dd). „Demos, Discos, Denkanstöße – die 70er in Westfalen“, mit diesem Titel macht die neue Ausstellung im rock’n’popmuseum auf sich aufmerksam. Die Schau läuft in Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und ist bis zum 7. April 2019 zu sehen. Im Zentrum der Präsentation stehen Fotos aus der Sammlung Christoph Preker (1945-1996). Der Fotograf aus Münster hielt am Schwarz-Weiß-Film fest. Um die...

7 Bilder

Vielfältiges Jazzfest Gronau

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.12.2018 | 8 mal gelesen

Gronau (pd/hie). Jazz, Blues, Soul, Swing, Funk, Hip Hop, Klezmer, New Orleans und Pop – diesen bekannt bunten Genre-Cocktail präsentiert das Jazzfest Gronau auch in seiner 31. Ausgabe, die in der Zeit vom 27. April bis zum 5. Mai stattfinden wird. Von Konzerten mit den großen Stars der Szene über viele CrossoverEvents bis hin zum tanzbaren Jazz, lässt das aktuelle Programm kaum Wünsche offen. Dass diese stilistische Vielfalt...

1 Bild

Familie Beuys „ganz privat“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.12.2018 | 5 mal gelesen

Bedburg-Haus (pd/dd). Fotografien von Eva Beuys geben in der weltweit ersten Museumsausstellung Einblicke in Räume, in denen sich das Leben der Familie Beuys in Düsseldorf abgespielt hat. Das Museum Schloss Moyland zeigt bis zum 25. August 2019 die neu erworbene Sammlung. Die insgesamt 63 Schwarzweißfotografien aus den Jahren 1961 bis 1975 erzählen Geschichte: Für Joseph Beuys (1921 - 1986) gab es keine Trennung zwischen...

7 Bilder

„Mit der Sternenfee ins Märchenland“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 30.11.2018 | 3 mal gelesen

Rhede (pd/dd). „Mit der Sternenfee ins Märchenland“ – die neue Sonderausstellung im Spielzeugmuseum „Max und Moritz“ lädt jetzt zu einer märchenhaft-weihnachtlichen Reise ein. „Märchen sterben nach und nach aus“, bedauert Museumsleiterin Eva Gutersohn, die die Spielzeug-, Sammler- und Märchenszene seit Jahrzehnten beobachtet. Da sei es an der Zeit gewesen, wenigstens im Spielzeugmuseum „Max und Moritz“ die bekanntesten...

1 Bild

Qualitätssiegel: Familienfreundlicher Arbeitgeber

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 21.11.2018 | 9 mal gelesen

Borken. Die Stadt Borken erhielt von der Bertelsmann Stitung jetzt erneut das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“. 20 familienfreundliche Unternehmen aus ganz Deutschland wurden im Rahmen der Fachveranstaltung „Integrierte Stadtentwicklung für Familien“ in Herne von Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung, mit dem Siegel ausgezeichnet. „Wir wollen als Stadt gemeinsam weiter an der...

1 Bild

Robin Hood und „Natürlich Blond“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.11.2018 | 9 mal gelesen

Coesfeld (pd/dd). Susanne Büscher, künstlerische Leiterin der Freilichtbühne, freut sich schon auf die Saison. 2019. Mit dem Broadway-Musical „Natürlich Blond“, und dem Familienmusical „Robin Hood und die Kinder von Sherwood Forest“ präsentiert das Ensemble im nächsten Sommer zwei attraktive Stücke, mit denen man an die erfolgreiche Saison 2018 anknüpfen möchte. Das Publikum kann sich einmal mehr auf Abenteuer, Tempo,...