Lokales

Abenteuerliche Lesereise

Freitag, 16. April 2021 - 08:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: ALEXANDER SELL

Borken (hie). Was passiert, wenn ein seit hundert Jahren ausgestopfter Biber in der Schule plötzlich wieder zum Leben erwacht und Sehnsucht nach seinem Heimatsee hat? Das können rund 1000 Schülerinnen und Schüler im Kreis Borken in dem spannenden Comicroman „Biber undercover“ erfahren. Das Buch wird kostenlos am Welttag des Buches am 23. April an die 4. und 5. Klässler der teilnehmenden Schulen verteilt. Denn auch in Zeiten von Corona stehen am Welttag des Buches das Lesen und die Freude an Geschichten im Mittelpunkt. Zu diesem Anlass erscheint bereits seit 1997 jedes Jahr ein neues Buch aus der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“ – in diesem Jahr zum 25. Mal! Im Kreis Borken beteiligen sich 18 Schulen an der Aktion, bundesweit erhalten rund eine Million Kinder das Geschenk. Ziel der Aktion ist es, Kinder mit spannenden Geschichten für das Lesen zu begeistern und ihre Lesekompetenz zu stärken. Darüber hinaus soll Kindern, die noch nicht gut Deutsch sprechen oder nicht gerne lesen, Lesespaß vermittelt sowie ein Beitrag zur Inklusion geleistet werden.