Münsterland

Aktuelle Charts bis Balladen

Freitag, 5. März 2021 - 08:30 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Das Duo „Django Flint“ spielt live im Rheder Ei.

Rhede (hie). Das Rheder Ei wird erneut zur Bühne eines Livestream-Konzertes: Nach dem erfolgreichen Auftakt mit Susan Albers im Januar, können sich Musikfans nun auf ein weiteres Livestream-Highlight freuen. Am Samstag, 27. März, betritt ab 20 Uhr das bekannte Duo „Django Flint“ aus Bocholt die Bühne des Rheder Eis. Getreu dem Motto „nicht vor Ort, dennoch mit dabei“ laden das Stadtmarketing Rhede sowie Django Flint zu einem besonderen Konzerterlebnis in den eigenen vier Wänden ein. Gestreamt wird das Konzert über die Plattform klanghelden.tv.

Das Duo „Django Flint“, bestehend aus Sänger und Gitarrist Simon Rademaker sowie Christian Tewiele (Cajon, Djembe, Percussions, Vocals), begeistert bereits seit 2004 zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer im ganzen Münsterland, wobei die beiden insbesondere zu Rhede einen besonderen Bezug haben. So fand ihr allererstes Konzert auf der Rheder Kirmes 2004 im damaligen „Us de la Meng“ statt.

Ihr Repertoire umfasst aktuelle Charts, eingängige Balladen bis hin zu Ohrwürmern aus der Rock- und Popkiste der letzten 60 Jahre. Mit Songs von den Beatles, Joe Cocker, Eric Clapton, Coldplay oder Ed Sheeran, James Arthur und vielen weiteren Interpreten begeistert das Duo ihr Publikum. Ein weiteres Highlight an diesem Abend ist Cellistin Emily Ullrich, die das Duo „Django Flint“ bei einigen Songs begleitet. Tickets für 10 Euro gibt es unter www.rhede.de/ei.