Das Wetter in
Borken
Heute
2°/16°
Verbrauchertipps

Am Limit bleiben

Freitag, 20. Dezember 2019 - 09:00 Uhr

von Dorothee Davin

Foto: SYSTEM

Wer in Maßen Alkohol trinkt, lebt gesünder.

Borken (dd). Glühwein und Punsch, Wein zum Essen und Sekt zum Jahreswechsel – die Gelegenheit Alkohol zu trinken, ist rund um die Feiertage recht groß. In diesem Zusammenhang weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) darauf hin, dass auch kleinere Mengen Alkohol bereits gesundheitsschädlich und mit Risiken verbunden sind.

Am gesündesten ist der völlige Verzicht auf Alkohol. Wenn Alkohol konsumiert wird, dann sollten Frauen nicht mehr als ein kleines Glas eines alkoholischen Getränks pro Tag, etwa 0,3 Liter Bier oder 125 Milliliter Wein trinken. Männer sollte maximal zwei kleine Gläser pro Tag, also 0,6 Liter Bier oder 250 Milliliter Wein trinken. Um das Risiko einer schleichenden Abhängigkeitsentwicklung zu reduzieren, ist es wichtig, mindestens zwei Tage pro Woche komplett alkoholfrei zu sein.

Hier einige Tipps der BZgA, um in der Weihnachtszeit und an den Festtagen beim Alkohol im Limit zu bleiben:

Wenn Sie Alkohol trinken, dann möglichst wenig.

Trinken Sie nicht täglich Alkohol.

Trinken Sie langsam und genießen Sie Getränke bewusst.

Wählen Sie zum Alkohol immer ergänzend ein alkoholfreies Getränk.

Auch bei Wein, Bier oder Sekt gibt es alkoholfreie Alternativen, die schmecken.