Münsterland

Andy Warhol in Münster

Freitag, 14. Januar 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: Georgios Michaloudis

Marilyn von Andy Warhol. © 2022 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc., Licensed by Artists Rights Society, New York

Münster. Das Picasso-Museum in Münster hat für 2022 ein hochkarätiges Ausstellungsprogramm geplant. Den Auftakt des neuen Kunstjahres macht Ende Januar die Schau „Schwarze Moderne – Afrika und die Avantgarde“, in der indigene Künstler auf Vertreter der Klassischen Moderne wie Pablo Picasso, Man Ray, Hannah Höch und Henri Matisse treffen. Für den Sommer kündigt das Museum den berühmten amerikanischen Pop-Art-Künstler Andy Warhol an, der auf seinen großangelegten farbigen Siebdrucken Stars wie Marilyn Monroe, Liz Taylor und Jackie Kennedy mit nach Münster bringt. Mit der anschließenden Herbstausstellung „Fernande und Françoise – Erinnerungen an Picasso“ nimmt das Museum am „Picasso Jubiläum“ teil, das international zu seinem 50. Todestag veranstaltet wird. Rund um die neuen Ausstellungen findet vor Ort im Museum und digital ein umfangreiches Kreativprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Informationen zu Führungen und Programmen rund um die Ausstellungen finden Sie auf der Webseite des Picasso-Museums https://kunstmuseum-picasso-muenster.de.