Münsterland

„Bio-Aktionäre“ werden aktiv

Freitag, 26. März 2021 - 08:36 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Das Geld wird in regionale Betriebe und Existenzgründungen investiert.

Münsterland (hie). Am 26. März wird die Regionalwert AG Münsterland gegründet. Die neue Bürgeraktiengesellschaft arbeitet nach dem Motto „Regional.Bio.Fair – Hand in Hand im Münsterland“. Ihr Ziel ist es, Betriebe der nachhaltigen Lebensmittelwirtschaft im Münsterland zu erhalten, zu vernetzen und weiterzuentwickeln.

Insgesamt 103 Gründungsaktionäre haben die beachtliche Summe von 594.000 Euro als Gründungskapital zugesagt. „Dieser große Erfolg zeigt, wie wichtig der Dreiklang ‚Regional. Bio. Fair.‘ für die Menschen im Münsterland ist“, so der projektverantwortliche LEADER-Regionalmanager Thomas Köhler. Die Regionalwert AG investiert das durch den regelmäßigen Verkauf von Bürgeraktien zur Verfügung stehende Kapital direkt in den Aufbau und die Weiterentwicklung der ökologischen Lebensmittelwirtschaft ihrer Region. Dadurch entsteht ein Wertschöpfungsraum, in dem kurze Wege, gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung zentrale Elemente sind - vom Acker bis zum Teller. Mehrere Betriebe konnten schon als Regionalwertpartner gewonnen werden und weitere interessierte Betriebe aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette werden gesucht.

Weitere Informationen unter www.regionalwert-muensterland.de