„Die Wolf-Gäng“ab 23. Januar im Kino

„Die Wolf-Gäng“ab 23. Januar im Kino

Die Wolf-Gäng in Aktion. Foto: Sony Pictures

Borken (hie). Die beliebte Jugendroman- und Hörbuch-Reihe „Die Wolf-Gäng“ von Fantasy-Meister Wolfgang Hohlbein kommt auf die große Leinwand: Vlad (Aaron Kissiov) ist mit seinem Vater nach Crailsfelden gezogen, einer fantastischen Stadt voller Feen, Hexen, Trolle, Zwerge – und Vampire, wie Vlad und Barnabas. Der 13-Jährige ist neu an der Penner-Akademie, der berühmtesten magischen Schule der Welt. Gleich am ersten Tag passiert Vlad etwas Peinliches: Beim Anblick eines Blutstropfens muss er sich vor allen übergeben. Denn: Er ist ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Zusammen mit Faye (Johanna Schraml), einer Fee mit Flugangst, und Wolf (Arsseni Bultmann), einem Werwolf mit Tierhaarallergie, ist er damit die Lachnummer der ganzen Schule. Hausmeister Hannappel (Axel Stein) lenkt die Wolf-Gäng allerdings in die richtige Richtung und so kommen die sympathischen Anti-Helden einer geheimnisvollen Verschwörung auf die Spur.