Lokales

„Die neue Butenstadt“ im FARB

Freitag, 16. September 2022 - 09:00 Uhr

von Ruth Meyer

Entwürfe für die Butenstadt bis Sonntag zu sehen.

Borken. Die Beteiligung der Bürgerschaft ist der Stadt Borken bei der aktuellen städtebaulichen Entwicklung des Mühlenareals am östlichen Eingang der Innenstadt sehr wichtig. Deshalb wurde die Ausstellung „Die neue Butenstadt“ im FARB Forum Altes Rathaus Borken eröffnet. Noch bis Sonntag, 18. September, können sich Interessierte im Heilig-Geist-Saal die Wettbewerbsentwürfe der teilnehmenden Teams des Investorenwettbewerbs „Butenstadt/Mühlenquartier“ sowie den Siegerentwurf, den das Architekturbüro Böhm und Thesing aus Heiden mit dem Investor Benedikt Kisner eingereicht hatte – und somit die Zukunft für das Mühlenareal – genauer anschauen. Außerdem gibt es Informationen zum Projekt. Die Ausstellung ist Freitag und Samstag von 10 bis 17 Uhr sowie Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.