Münsterland

Erfolgreiches Spendenjahr

Freitag, 16. Juli 2021 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: Christian Reichelt

Der neue Präsident Stephan Proff (l.). Foto: Reichelt

Schermbeck (pd/hie). Ämterübergabe beim Rotary Club Lippe-Issel: Stephan Proff folgt auf Ingo Bülow. Der scheidende Präsident erinnerte in seiner Schlussrede an die – trotz Corona-Pandemie – erfolgreich abgeschlossenen und angestoßenen Hilfs-Aktionen.

Hervorzuheben sind hierbei 3800 Euro durch die IFMR Motorradtour an die Gagu-Zwergenhilfe Schermbeck, eine weitere Spende von 2000 Euro als Soforthilfe für die Gagus und deren Krankenstation in Sierra Leone sowie vier Patenschaften für Bewohner dort. 1300 Euro gingen an die Obdachlosenhilfe Wesel und Umgebung.

Der Berliner-Verkauf zur Karnevalszeit brachte einen Erlös von 6000 Euro, der Plätzchenverkauf im Advent 3400 Euro, und Einzelspenden von Clubmitgliedern erhöhten die Summe, die für soziale Zwecke eingesetzt wird, noch einmal um stolze 14.500 Euro.

Einen absoluten Volltreffer landete Michael Timmermann mit seiner Idee, unterschiedlich einstellbare Handy- und Tabletstützen mit 3-D-Druckern herzustellen. Sie werden unter dem Namen „Lukki-Lukki“ verkauft und brachten bis jetzt unglaubliche 24.000 Euro für den guten Zweck ein.