Niederlande

Gartenparadies ist regelmäßig geöffnet

Freitag, 27. Mai 2022 - 08:28 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Üppige Beete mit prachtvollen Stauden.

Woold/NL. Gartenfreunde sind wieder eingeladen, den ländlichen, fast 3.000 Quadratmeter großen Garten „tuin de bosuil“ im waldreichen Woold bei Winterswijk zu besichtigen, wo Willemien und Gerrit Graven seit 2012 regelmäßig die Gartenpforte öffnen. Üppige Beete mit vielen verschiedenen Stauden und besonderen Pflanzen sind hier zu bewundern. In der als Galerie eingerichteten Scheune sind Gemälde von Gerrit zu sehen. Der Garten ist an vier Wochenenden zu besuchen: 28. und 29. Mai, 25. und 26. Juni, 27. und 28. August, 24. und 25. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist 3 Euro pro Person, Kaffee und Tee ist erhältlich. Hunde haben keinen Zutritt. Die Adresse ist Blekkinkhofweg 12 in Winterswijk-Woold, zwischen den Radfahrknotenpunkten 26 und 28.