Lokales

Himmlische Bastelaktion

Freitag, 19. November 2021 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Engel sollen gebastelt und im Pfarrbüro abgegeben werden. Foto: BettinaF/pixelio.de

Borken. „Ein Engel möchte dir etwas zeigen…“ Unter diesem Motto hat sich die Propsteigemeinde St. Remigius in Borken für die Advents- und Weihnachtszeit eine ganz besondere Aktion für Familien ausgedacht. Ab dem zweiten Advent wird die Johanneskirche zu einer Begehungskirche. Im Kirchraum verteilt wird es Krippenstationen geben, die man begehen kann, und von der Decke werden hunderte selbstgemachte Engel hängen.

Diese Engel sollen von Kindern in Borken gebastelt werden. Dabei ist es ganz egal wie die Engel aussehen, sie sollten eine Größe von DIN A4 bis DIN A3 haben und nicht allzu schwer sein. Gebastelt werden kann was gefällt. Genauere Informationen sind unter www.remigius-borken.de nachzulesen.

Die fertigen Engel können bis zum nächsten Freitag, 26. November, im Pfarrbüro, Eingang Johanniterstr. 19, abgegeben werden.

Aus organisatorischen Gründen können die Engel nach der Aktion leider nicht wieder abgeholt werden.