Münsterland

Johnny Cash ist wieder da

Freitag, 26. November 2021 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Die Johnny Cash Show bringt die Musik einer Ikone zurück auf die Bühne.

Ahaus. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des „Man in Black“, einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit einer Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler

„Echt, live und wie damals“

aller Zeiten, lebt in den Cashbags weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival der Welt um US-Sänger Robert Tyson. Nichts wird hier eins zu eins kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Fans dieser Musik und dieser Epoche können die Johnny Cash Show live erleben am Samstag, 12. Februar 2022, um 20 Uhr in der Stadthalle in Ahaus.

Wenn Sie bei der Show in Ahaus dabei sein möchten: Der Stadtanzeiger verlost Tickets. Mitmachen ist ganz einfach: Schreiben Sie bis Samstag, 4. Dezember, eine WhatsApp oder SMS an die Handynummer 0151/ 11133410 mit dem Stichwort „Johnny“ und geben Sie dabei auch Ihren Namen und Ihre Anschrift an. Die Gewinner werden benachrichtigt und erhalten die Eintrittskarten am Veranstaltungstag am Einlass. Wer kein Glück bei der Verlosung hat: Tickets gibt es auch im Ticketcenter der Borkener Zeitung, Bahnhofstr. 6, 02861/ 944110.

Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel-Verantwortlicher ist die JM Verlags GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 6, 46325 Borken, Telefon 02861/944-280, E-Mail verlag@stadtanzeiger-borken.de. Ihre übermittelten Daten werden nur durch die JM Verlags GmbH & Co. KG für die Abwicklung der Verlosung genutzt, nicht an Dritte weitergeleitet und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Im Übrigen dürfen wir auf unsere Datenschutzerklärung unter www.stadtanzeiger-borken.de Bezug nehmen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt. Mitarbeiter der JM Verlags GmbH & Co. KG und deren Angehörige dürfen am Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.