Lokales

Kinder engagieren sich

Freitag, 8. April 2022 - 09:30 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

1.100 Euro konnten nach der Kunstauktion an die „Aktion Deutschland hilft“ gespendet werden.

Raesfeld. Reges Treiben herrschte im Garten der Kita Holzwurm bei nur drei Grad und Regen. Die Kinder und Erzieherinnen hatten zu einer Kunstauktion in ihren Kindergarten eingeladen. Bei Grillwürstchen, Kinderschminken und Bastelaktionen hatten die Familien die Möglichkeit, sich die im Kunstprojekt hergestellten Gemeinschaftskunstwerke der Kinder anzusehen und am Ende auch zu ersteigern. Die Holzwurmkinder waren mit Eifer dabei, dieses Fest aktiv zu gestalten. So trugen sie ein Gedicht mit Bezug zur aktuellen Situation der Menschen in der Ukraine vor und boten Kuchen als „Flying Buffett“ an.

Bei der Auktion überboten sich die Familien gegenseitig mit erhobenen Schildern und Zurufen. Das höchste Gebot von 400 Euro erhielt das Bild einer Friedenstaube vor Regenbogenhintergrund. Insgesamt kamen bei dieser gelungenen Aktion 1.030 Euro an Spenden zusammen, die vom Trägerverein der als Elterninitiative geführten Kindertagesstätte auf 1.100 Euro aufgerundet und an die „Aktion Deutschland hilft“ gespendet werden.