Das Wetter in
Borken
Heute
2°/6°
Lokales

Kirchenlieder sind Klassiker

Freitag, 14. Februar 2020 - 09:00 Uhr

von Dorothee Davin

Foto: SYSTEM

Komponist Thomas Quast leitet den Workshop.

Gemen (dd). Manche seiner Lieder sind echte Klassiker – wie zum Beispiel „Keinen Tag soll es geben“. Der bekannte Kirchenliedermacher Thomas Quast wird am Samstag und Sonntag, 14. und 15. März, einen Workshop für Neue Geistliche Lieder auf der Jugendburg Gemen leiten. Er wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern meditative und kontemplative Gesänge vorstellen und einstudieren. Veranstalter des Workshops sind die Abteilung Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene des Bistums Münster und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Multiplikatoren, Chorleiter sowie Sängerinnen und Sänger ab 16 Jahren. Los geht es am Samstag, 14. März, um 14 Uhr, das Ende ist für Sonntag, 15. März, gegen 15 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen sind bis zum 2. März per Mail mit Anmeldeformular an jugend@bistum-muenster.de möglich. Weitere Informationen gibt es auch unter der Telefon 0251/495450.