„Komm wir feiern Schützenfest“

„Komm wir feiern Schützenfest“

An der Bockwindmühle in Weseke grüßt das Stroh-Königspaar die Vorbeifahrenden.

Weseke. Auf YouTube wurde der Song schon über 5000 Mal angeklickt: „Komm wir feiern Schützenfest“ ist die Hymne des diesjährigen Weseker Schützenfestes. Der Text

Über 5000 Klicks auf YouTube

stammt von Reinhold Heisterkamp aus Weseke, als Melodie für die zwölf Strophen dient der eingängige Shanty „Soon may the wellerman come“.

Inhaltlich geht es – natürlich – um das Schützenfest in Weseke, das alle „mit Freude und mit Harmonie“ feiern wollen, am besten „bis morgens in der früh.“ Die Kinder haben dann auch mal „elternfrei“ und der größte Held ist die „letzte Uniform im Zelt“. Klar, dass neben der Feierei auch das nächste „wunderschöne Königspaar“ gesucht wird.

Wie gut man den Song singen kann ist auf dem Video zu sehen, das sich jeder auf YouTube ansehen kann: Das amtierende Königspaar Maximilian Rottstegge und Frauke Decking, Präsident Georg Dillhage, Vorstand und Offiziere sowie weitere begeisterte Schützenfestfans präsentieren den Song mit großer Begeisterung. Zu sehen ist sowohl eine tänzerische Einlage als auch eine kleine schauspielerische Sequenz. Musikalisch begleitet wird das Ganze vom Musikverein Weseke, der auch während des gesamten Schützenfestes an allen vier Tagen im Einsatz ist. Vom Kaiserschießen über den Sternmarsch bis zu Schützenmesse und Frühschoppenkonzert.