Lokales

Komödie „Plötzlich aufs Land“

Freitag, 24. Juni 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Alexandra (Noémie Schmidt) hilft wider Willen in ihrer Provinz-Heimat als Tierärztin aus.

Nordvelen. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien in NRW starten die 24. FilmSchauPlätze NRW. Das Open-Air Kino der Film- und Medienstiftung NRW macht am 2. Juli, ab 19 Uhr, Halt auf dem Fußballplatz der Sportfreunde Nordvelen, Nordvelener Str. 137 a. Gezeigt wird die französische Komödie „Plötzlich aufs Land - Eine Tierärztin im Burgund“.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist wie immer frei. Ein passendes Rahmenprogramm mit Musik und Aktivitäten, sowie kulinarische Angebote ab 19 Uhr runden das Kinoerlebnis ab. Der Film beginnt dann bei Einbruch der Dunkelheit. Reichlich Sitzplätze werden aufgestellt. Bei Bedarf dürfen Sitzkissen mitgebracht werden.

Der Film zeigt die Geschichte von Alexandra, die ihr Medizinstudium mit Bravour abgeschlossen hat und in die Forschung gehen will. Doch als ihr Onkel, ein Tierarzt im Burgund, dringend eine Nachfolgerin benötigt, kann Alexandra nicht Nein sagen, auch wenn sich alles in ihr dagegen sträubt, länger als nötig in dieser verlassenen Gegend mit ihren verschrobenen Einwohnern zu bleiben. Dass das Leben im ländlichen Burgund etwas rauer als in Paris ist, muss Alexandra ernüchtert feststellen. Weitere Infos unter www.filmschauplaetze.de.