Lokales

Konzert der Vielfalt

Freitag, 23. September 2022 - 09:00 Uhr

von Ruth Meyer

Foto: Feldhaus Fotografen

Das Kreisorchester Borken kommt in die Stadthalle. Foto: Feldhaus Fotografen

Borken. Das Kreisorchester Borken lädt am Samstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Konzert mit Uraufführung, zwei Orchestern, und der Premiere des Projektchores in die Stadthalle Borken ein.

Auf dem Programm steht die Uraufführung des Werkes „Frenzy“, das Komponist Thiemo Kraas speziell für das Kreisorchester Borken geschrieben. Er rückt darin einen imaginären Solo-Tänzer ins Rampenlicht. In drei ineinander übergehenden Sätze möchte die Musik die Suche eines Menschen nach Freiheit und Individualität beschreiben.

Unter der Leitung von Dirigent André Baumeister spielt das Kreisorchester Borken dieses mitreißende, sehr rhythmische und tänzerische Werk. Außerdem mit dabei, sind das Kreisjugendorchester Borken mit eigenen niveauvollen Werken der sinfonischen Blasmusik sowie der Projektchor des Kreisorchesters Borken, der dann seine Premiere gibt. Das gleiche Programm wird am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr auch im Kulturquadrat in Ahaus gespielt. Konzertkarten gibt es über die Kreisorchester-Homepage: www.kreisorchester- borken.de/konzert