Münsterland

Kreative Glasarbeiten

Freitag, 20. Januar 2023 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Micha Karlslund: Triptych with Teen, 2020.

Coesfeld-Lette. Im Glasmuseum Lette sind ab dem 21. Januar die Neuerwerbungen 2021/2022 zu sehen: Objekte, Skulpturen und Installationen in unterschiedlichsten Techniken und Formen.

Das Team des Museums hat sich auf seinen Reisen zu Ausstellungen, Messen und Kunstveranstaltungen wieder von ungewöhnlichen künstlerischen Neuentdeckungen inspirieren lassen. Viele Künstlerinnen und Künstler haben in den vergangenen Corona-Jahren die Zeit des Stillstandes gut genutzt und für sich in eine hochkreative Phase verwandelt. Dabei mussten sie große


Herausforderungen bewältigen, denn die Umstände in der Pandemie haben ihnen den Umgang mit dem Material Glas und ihre künstlerischen Arbeitsprozesse nicht gerade leicht gemacht. Dennoch haben sie kreative Wege aus der Krise gefunden, die sich auch in ihren neuen Arbeiten widerspiegeln. 60 neue Werke bereichern jetzt die Sammlung in Lette und sind in der Ausstellung zu sehen.

Die Neuerwerbungen werden bis zum 1. Mai im Glasmuseum Lette ausgestellt. Die Öffnungszeiten von Glasmuseum und Glasdepot sind immer Mittwoch und Samstag von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr. Infos auch unter www.glasmuseum-lette.de.

Ursula-Maren Fitz: Schattenwelten, 2021.