Lokales

Live-Musik in der Innenstadt

Freitag, 17. Juni 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Gemeinsam mit dem Erwachsenenorchester gestalten Mitglieder des Jugendorchesters den Festakt zum 50-jährigen Musikschuljubiläum. Foto: Stadt Borken

Borken. Musikschulen im Wandel: Der Festakt anlässlich des 50. Geburtstags der Musikschule blickt am Samstag, 18. Juni, um 16 Uhr in der Stadthalle Borken mit einer Podiumsdiskussion, besetzt mit Gästen aus Politik, Kultur und der Region, auf die Herausforderungen der Zukunft.

Ein kurzweiliger Rück- blick auf die Entwicklungen der letzten 50 Jahre der gemeinsamen Musikschulen für Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen leitet den Festakt ab 16 Uhr ein. Das Hauptaugenmerk des Festaktes liegt jedoch nicht auf dem Blick zurück, sondern beschäftigt sich mit der Frage, welche Herausforderungen die Zukunft für die Institution Musikschule bereithält und welche Aspekte des Wandels sich jetzt schon abzeichnen. Themen sind beispielsweise die Ausweitung der Unterrichts- und Betreuungszeiten in den Schulen, die Musikschulen und Vereine um die wenigen verbleibenden Abendstunden konkurrieren lassen und die Frage aufwerfen, ob Kinder sich jetzt schon entscheiden müssen, Musik oder Sport als Hobby auszuüben, statt Zeit für beides zu haben. Der Festakt wird musikalisch mitgestaltet vom Orchester der Musikschule und der „Chaotischen Rockband“.

Im Anschluss lädt die Musikschule zum Sektempfang und dem Besuch der zahlreichen Live-Bühnen in der Borkener Innenstadt ein, auf denen sich bis 22.30 Uhr Solistinnen und Solisten sowie Bands der RockPopJazz Fabrik präsentieren. Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei.