Mit dem Bulli auf Tour

Mit dem Bulli auf Tour

Bulli-Fans präsentieren am Wochenende in Heiden ihre „Schätzchen“.

Heiden. Vom 3. bis 5. September findet das Jahrestreffen der Interessengemeinschaft (IG) T2 auf dem Festplatz in Heiden statt. Mehr als 100 Bulli-Fans werden ein Wochenende lang ihre Leidenschaft für das Kultfahrzeug teilen. Höhepunkt für Fahrer und Zuschauer ist die gemeinsame Ausfahrt am Samstag und ab 18 Uhr der anschließende Korso durch Heiden. Begleitet werden die Bullis dabei von rund 20 Oldtimer-Treckern und den Klängen von Spielmannszug und Musikkapelle Heiden. Die Zuschauer können sich nicht nur auf schöne Autos freuen, sondern auch auf besondere Menschen. Viele fahren ihren Bulli schon seit über 40 Jahren, der älteste Bulli-Fahrer ist stolze 86 Jahre alt.

Zuschauer sind auch auf dem Gelände am Festplatz herzlich willkommen. Der Zutritt ist allerdings nur für geimpfte, genesene und getestete Personen erlaubt. Auch Kinder ab 3 Jahren müssen einen negativen Test vorweisen.