Lokales

Neuheiten testen

Freitag, 16. Oktober 2020 - 09:00 Uhr

von Dorothee Davin

Foto: SYSTEM

Zur „Spiel.digital“ kann auch althergebracht gespielt werden. Foto: spiel.digital

Borken/Ramsdorf (dd). Der Spieletreff Ramsdorf und das „3ECK“ in Borken laden vom 21. bis 25. Oktober täglich dazu ein, neue Spiele zu entdecken und auszuprobieren. Die Treffen finden parallel zur ersten Online-Ausgabe der internationalen Messe für Brett-, Karten- und Würfelspiele statt. Mehrere Verlage unterstützen die Aktionen in Ramsdorf und Borken mit Gesellschaftsspielen, die ganz neu sind, sowie Neuheiten, die erst zur Messe erscheinen. Das Angebot richtet sich an Spiele-Fans aller Altersgruppen.

Die Organisatoren klinken sich mit ihrem lokalen Angebot in das Programm der Spiel.digital ein. Diese wird vom Friedrich-Merz-Verlag veranstaltet, da die Internationalen Spieletage in Essen aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen müssen. Dennoch sollen Spieler nicht auf ihr Vergnügen verzichten müssen. Mehr als 400 Aussteller aus 41 Nationen werden sich mit ihren Angeboten vom 22. bis 25. Oktober an virtuellen Spieltischen präsentieren. Während der Spiele-Aktionen in Ramsdorf und Borken wird es möglich sein, auch an dem virtuellen Messeangeboten teilzunehmen. Der Spieletreff Ramsdorf gehört in Kooperation mit dem „3ECK“ Borken zu bundesweit 71 Spiel.lokal-Orten während der Messetage. Gespielt wird in Mensings „Alter Backstube“ an der Kurzen Straße 9 in Ramsdorf und im „3ECK“ am Neutor 3 in Borken. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind Anmeldungen erforderlich. Der Eintritt ist frei. „Spiel mit“ heißt es am: Mittwoch, 21. Oktober, ab 19 Uhr in der „Alten Backstube“ Ramsdorf. Donnerstag, 22. Oktober, parallel zum Feierabendmarkt von 15 bis 17 Uhr und von 17 bis 19 Uhr im „3ECK“ Borken. Freitag, 23. Oktober, von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr in der „Alten Backstube“ Ramsdorf. Samstag, 24. Oktober, von 15 bis 18 Uhr und ab 19 Uhr im „3ECK“ Borken. Sonntag, 25. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der „Alten Backstube“ Ramsdorf. Anmeldungen Ramsdorf: spieletrefframsdorf@web.de und 0160 /98546781. Für Borken: info@kallesbar.de und 02861/ 6055070.