Lokales

Nistkästen-Bauer gewinnen

Freitag, 10. Dezember 2021 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Das besondere Engagement des Heimatvereins wurde mit 1000 Euro honoriert.

Raesfeld. Die Aktion „Bau von Vogelnistkästen“ hat den Klimaschutzpreis der Gemeinde Raesfeld und Westenergie gewonnen. Der Heimatverein Raesfeld hatte rund 40 Menschen aus Raesfeld im Alter von 5 bis 70 Jahren zum gemeinsamen Bau von Nistkästen aktivieren können. 120 Nistkästen sind dabei entstanden. Diese können für den eigenen Garten genutzt werden, werden aber auch für den Kampf gegen die Eichenprozessionsspinner an den Eichen im Gemeindegebiet aufgehängt. Dieses Engagement für den Naturschutz ist jetzt mit dem Westenergie-Klimaschutzpreis und 1.000 Euro honoriert worden.

Der Klimaschutzpreis von Westenergie steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen des Natur- und Umweltschutzes. Der Preis, den das Energieunternehmen gemeinsam mit der jeweiligen Gemeinde verleiht, geht an örtliche Vereine oder Organisationen, die sich beim Thema Klimaschutz besonders verdient gemacht haben.