Lokales

Patricia Terbrack ist neue Vorsitzende

Freitag, 1. April 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Südlohn.

Südlohn. Bei der Generalversammlung der Kolpingsfamilie Südlohn gab es nach dem Gedenken an die Verstorbenen und einem Rückblick auf die Jahre 2020 und 2021 einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. So lädt die Kolpingsfamilie am Donnerstag, 31. März, um 18.30 Uhr zu einer Besichtigung des Kirchturmes der St. Vitus Kirche ein. Am Samstag, 2. April, findet die Kolpingmesse um 17 Uhr in der St. Vitus Kirche statt. Am 22. April besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, die Firma Bewital in Oeding zu besichtigen.

Die Kolping „Slinge Fietzers“ fahren ab dem 7. April wieder jeden zweiten Donnerstag im Monat zu einer Fahrradtour. Im Juni soll nach dreimaliger Verschiebung das Sommerfest mit Vogelschießen endlich stattfinden. Unter https://kolping-suedlohn.chayns. net/events können alle Termine und Veranstaltungen eingesehen werden.

Patricia Terbrack und Achim Brüning stellten die neue Beitragsordnung vor, welche von der Versammlung einstimmig beschlossen wurde. Die Kasse wurde von Frank Rotherm ordnungsgemäß geführt, der Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet. Nach der Ehrung der Jubilare wurde Patricia Terbrack zur ersten Vorsitzenden gewählt, Achim Brüning ist nun zweiter Vorsitzender und Frank Rotherm ist als Kassierer im Amt bestätigt worden. Neu im Vorstand sind Jörg van Almsick, Leon Bröcker und Udo Wentholt. Wiedergewählt bzw. weiter im Vorstand sind Stephan Messling, Karin Bennemann Ulla Fischer, Marius Föcking und Josef Stovermann.