Lokales

Rauf auf die Fietsen

Freitag, 20. August 2021 - 08:33 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Reken (pd/hie). „Reken radelt“ heißt es am Sonntag, 29. August. Eingeladen sind junge wie ältere Pedalritter, um bei einer 30 Kilometer langen Fahrradtour durch die Natur in und um Reken mitzumachen. Die Strecke kann bei Bedarf um 10 Kilometer gekürzt werden, das Startgeld beträgt 2 Euro.

Abfahrtsort und Startzeit kann man zwischen 10.30 und 12 Uhr frei wählen. Los geht es am Ilex-Platz in Groß Reken, auf dem Festplatz am Bahnhof in Bahnhof Reken oder an der Ellering-Schule in Maria Veen. Alle Strecken sind so ausgesucht, dass sie auch mit Rollstuhlrädern, Liegerädern, Dreirädern, Rikschas oder Tandems gemeistert werden können. Ziel ist die Sportanlage des SV Illerhusen. Dort gibt es Grillspezialitäten, frischen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie diverse Kaltgetränke zu familienfreundlichen Preisen. Auch für eine musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein. Zudem werden wertvolle Sachpreise und Gutscheine verloste, unter anderem Utensilien fürs Fahrrad. Zudem können teilnehmende Familien (mindestens 3 Personen, davon 1 Kind unter 14 Jahren) Sonderpreise gewinnen. Die Kreispolizei Borken bietet eine Codieraktion an, wozu die Besitzer einen Eigentumsnachweis und einen Personalausweis mitbringen sollten.