Das Wetter in
Borken
Heute
2°/6°
Lokales

Selbstheilungskräfte aktivieren

Freitag, 14. Februar 2020 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Durch belastende Lebensphasen entstehen negative Denkmuster, die die Selbstheilungskräfte blockieren.

Ramsdorf/Raesfeld (hie). Die promovierte Erziehungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Dr. Monika Skillandat ist seit über 20 Jahren auf eine alternative Psychotherapie (Psychokinesiologie) spezialisiert, die die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert, ohne Medikamente auskommt und aufgrund der speziellen Methode nur einen kurzen Behandlungszeitraum erfordert.

In zwei VHS-Vorträgen mit dem Titel „Psychische Gesundheit – Aktivierung der Selbstheilungskräfte“ stellt sie diese Methode vor: Zunächst am Mittwoch, 18. März, von 19.30 bis 21 Uhr in Ramsdorf, Alte Molkerei, Harkingsbrügge 1. Anmeldungen sind bis zum 11. März bei der VHS Borken, 02861/939-238, möglich.

Der zweite Vortrag findet am Mittwoch, 6. Mai, von 19.30 bis 21 Uhr in der Andreasschule Raesfeld, Zum Michael 10, statt. Anmeldungen bis 29. April bei der VHS Borken unter 02861/ 939-238.

Wissenschaftler, insbesondere Ärzte und Psychologen, sind sich schon lange einig, dass physische und psychische Gesundheit in einem hohen Maß zusammenhängen, heißt es in der Ankündigung. Die Psyche habe einen immens großen Einfluss auf Erkrankungsrisiken und Heilungsverläufe. Es sei wichtig, die Ursache – ganz gleich ob körperlich oder seelisch – zu finden und zu behandeln. Nur so könne Hilfe auch möglich werden und eine Behandlung wirken.

„Die größte Heilkraft für den Menschen steckt in ihm selbst“, so Dr. Skillandat. Sie müsse nur aktiviert werden, wobei belastende Gedankenmuster die Selbstheilungskräfte blockieren können. Die Therapie findet Anwendung bei allen psychogenen Störungen wie Ängsten, Depressionen, Burnout, psychosomatischen Erkrankungen, akuten und chronischen Belastungssituationen und vielem mehr. Weitere Informationen unter www. monika-skillandat.de