Lokales

Treffpunkt Burgplatz

Freitag, 27. Mai 2022 - 09:30 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Leckereien auf dem Burgplatz: Ab 13 Uhr laden die Ramsdorfer Geschäftsleute am Sonntag auch zum Bummeln ein.

Ramsdorf. Am letzten Wochenende im Mai wird es in Ramsdorf festlich: Der GiG-Marketing Verein lädt am Samstag, 28. Mai, ab 17 Uhr zunächst zum „BurgGenuss SPEZIAL“ auf den gesamten Burgplatz in Ramsdorf ein. Bis Mitternacht erwarten die Besucher das Flapi-Mobil mit köstlichen Flammkuchen, OldGarden BBQ mit leckeren Pulled Pork/Chicken Burgern vom Grill, Getränke und ab 20 Uhr auch Unterhaltungsmusik von „The Evergreens“ mit Holger Platen und Friedhelm Leuders. Für Sitzmöglichkeiten ist ebenfalls reichlich gesorgt, die Kinder können sich auf Spiel und Spaß in der Kinderecke freuen.

Unter dem Motto „Ramsdorf blüht auf“ ist der Sonntag, 29. Mai, dann verkaufsoffen. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet und verwöhnen ihre Kunden mit Angeboten und Aktionen. Ob aktuelle Mode und Schuhe, frische Blumen, Elektronik, angesagte Bücher, kreative Geschenkartikel, schicke Wohnaccessoires, Schmuck und vieles mehr – in Ramsdorf gibt es ein vielfältiges Angebot.

Damit der sonntägliche Bummel durch Ramsdorf zu einem Erlebnis wird, das über das Einkaufen hinausgeht, organsiert der GiG-Marketing Velen Ramsdorf eine Reihe weiterer Angebote. So findet ab 11 Uhr rund um die Pfarrkirche St. Walburga ein Kindertrödelmarkt statt. Alle interessierten Kinder sind herzlich eingeladen mitzumachen und nach Herzenslust zu feilschen und zu handeln. Das Allerhand Ramsdorf öffnet ab 11 Uhr ebenfalls die Türen und lädt zu Kaffee und Kuchen in ihrem Gartencafé ein. Im Allerhand gibt es gut erhaltende Second-Hand Ware und vereinzelt auch Neuware zum fairen Preis. In der Radwerkstatt werden gespendete Räder in einen verkehrstauglichen Zustand versetzt und können zum Selbstkostenbeitrag erworben werden.

Das Allerhand und die Radwerkstatt befinden sich im Pavillon an der Grundschule, Ravendyk 15, gegenüber dem Pfarrheim in Ramsdorf. Parallel wird auf dem Schulhof ein Rahmenprogramm geboten.

Musikalisch eingeläutet wird der verkaufsoffene Sonntag ab 13 Uhr durch das traditionelle Konzert des Spielmannszug Ramsdorfs. Für die weitere Unterhaltung sorgt unter anderem das musikalische Gedicke Duo aus Rheine: zwei Brüder und gleichzeitig studierte Musiker mit professioneller, handgemachter Livemusik im Unplugged-Format.

Walking-Act „Aurora“ lädt die Besucher ein, mit ihr auf Fantasiereise zu gehen. Für die kleinen Gäste gibt es ein Karussell, eine Hüpfburg, Kinderspiele, den Kindertrödelmarkt und eine Kindermalecke. Und für das leibliche Wohl sorgen die örtlichen Gastronomen und verschiedene Verpflegungsstände auf dem Burgplatz.

Um 16 Uhr wird eine kostenfreie Stadtführung angeboten, Treffpunkt ist der Haupteingang der Burg Ramsdorf. Das Heimatmuseum in der ehemaligen fürstbischöflichen Burg Ramsdorf ist ab 11 Uhr geöffnet, in Beckmanns Schmiede werden von 14 bis 17 Uhr vom Heimatverein Ramsdorf fachmännisch heiße Eisen geschmiedet.

Foto: SYSTEM

Stelzenkünstlerin „Aurora“ nimmt die Besucher mit auf eine Fantasiereise.

Foto: SYSTEM

Livemusik mit dem Gedicke Duo.

Foto: SYSTEM

Die Geschäfte halten für ihre Kunden am Sonntag eine blumige Überraschung bereit.