Münsterland

Wettstreit der Feuerwehren

Freitag, 2. September 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Feuerwehren aus dem Kreis treten gegeneinander an.

Kreis Borken. Es ist das Großereignis der Feuerwehren im Kreis Borken: Nach zwei Jahren Corona-Pause können die Feuerwehrleute beim Wettkampf des Kreisfeuerwehrverbandes endlich wieder ihr Können in verschiedenen Disziplinen präsentieren. Der Wettkampf wird am Sonntag, 4. September von der Feuerwehr Heek am Sportzentrum des SV Heek ausgetragen.

Über den Tag verteilt treten alle Freiwilligen Feuerwehren und Werkfeuerwehren des Kreises Borken, teilweise mit mehreren Gruppen je Löschzug, in den vier Kategorien, Löschangriff, schriftliche Prüfung, einer Erste Hilfe Aufgabe und Knoten, gegeneinander an. Die Gruppen arbeiten als Team, lediglich die Fragen muss jeder für sich beantworten. Bei dem Wettkampf handelt es sich nicht um eine reine Feuerwehrveranstaltung. Jeder ist eingeladen zuzuschauen, anzufeuern und den Tag bei „seiner“ Feuerwehr zu verbringen. Neben Getränken, kalten und warmen Speisen und Kuchen, gibt es Hüpfburgen, Kinderbelustigung und interessante Nachbauten aus der Feuerwehrwelt.