Natur

3 Bilder

Ernte aus dem Gewächshaus

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Kreis Borken (epr/dd). Immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum, eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Damit bedienen sie nicht nur den aktuellen Nachhaltigkeitstrend, sondern ernähren sich gesund und haben stets frische Leckereien auf dem Tisch – vom Kohlrabi über die Gurke bis hin zur Mango. Schon im Herbst ist die Gartensaison für viele Gartenbesitzer beendet. Wer ein Gewächshauses hat, der kann die Erntezeit deutlich...

7 Bilder

Lilienzwiebeln können schon jetzt in die Erde

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 12.01.2018 | 6 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Jedes Jahr, vor dem Jahreswechsel, beginnt für die Zwiebeln der Lilien ihre kurze Zeit aus der Erde. Vor wenigen Wochen wurden sie als die letzten der sommerblühenden Zwiebelblumen von den Feldern gerodet und für den Verkauf im Frühjahr vorbereitet. Der Sand wurde mit Wasser abgespült, die alten Blütenstängel von Hand entfernt und die Zwiebeln in einer Sortiermaschine nach Größen geordnet. Dann ging es...

1 Bild

Frühling in Umbrien

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.01.2018 | 2 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). Die Biologische Station Zwillbrock bietet von Karfreitag, 30. März bis Sonntag, 8. April, eine naturkundliche Wandertour nach Umbrien an. Zur Einstimmung auf die Tour wird Reiseleiter Lars Elburg am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr im Naturparkhaus Raesfeld über die Schwerpunkte der Fahrt berichten. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos. Umbrien liegt im Herzen Italiens und wird eingerahmt vom Apennin....

1 Bild

Neuer Kurs

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 05.01.2018 | 3 mal gelesen

Vreden (pd/azi). Unter dem Motto „Fotografische Spaziergänge in der Natur“ wird in der Biologischen Station Zwillbrock am Sonntag, 14. Januar, um 9.30 Uhr der Kurs „Weg vom Knipsen, hin zum Fotografieren“ angeboten. Der Dozent Peter Zweil zeigt Hobbyfotografen in einer Mischung aus Theorie und praktischen Übungen wie man mit wenigen Einstellungen an der Kamera bessere Fotos macht. In einem weiteren Fotoworkshop am Sonntag,...

6 Bilder

Vorschau auf die achte „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.12.2017 | 4 mal gelesen

Borken (pd/hie). 125.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, fast drei Millionen beobachtete Vögel – damit schlug die „Stunde der Wintervögel“ 2017 alle Rekorde. Ob 2018 noch eine Steigerung möglich ist? Die Nabu-Prognose geht davon aus, dass auf jeden Fall mehr Vögel als im Vorwinter in die Gärten kommen, denn die Waldbäume tragen kaum Früchte. Auch wenn die „Stunde der Wintervögel“ nun schon zum achten Mal stattfindet, gibt es...

1 Bild

Bildungsprogramm der Biologischen Station Zwillbrock: „Wege zur Vielfalt“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.12.2017 | 8 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Erste Frühlingsgefühle vermittelt die Lektüre des neuen Bildungsprogramms der Biologischen Station Zwillbrock. Die vielfältigen Angebote des Heftes – auf der Titelseite ist der Star als Vogel des Jahres 2018 zu sehen – machen Lust auf die neue Saison. Das Heft ist ab sofort in allen Stadtmarketinggeschäftsstellen und sonstigen öffentlichen Einrichtungen im Kreis Borken erhältlich. Angefordert werden kann...

1 Bild

Durch Wald & Wiesen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.12.2017 | 6 mal gelesen

Burlo (pd/hie). Am Freitag, 29. Dezember, bietet Naturführer August Sühling eine öffentliche, geführte Mittwinderwanderung an. Dem Wetter entsprechend gekleidet, wandern die Teilnehmer vom Burloer Klosterhof ins Burlo-Vardingholter Venn, besuchen ein Naturdenkmal in Gestalt einer beinahe 600-jährigen Stieleiche und genießen die Stille der winterlichen Landschaft. Der Weg führt in ein Niedermoor und weiter noch in ein...

6 Bilder

Die Ess-Kastanie ist Baum des Jahres 2018

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.12.2017 | 2 mal gelesen

Borken (pd/hie). Der botanische Blick richtet sich 2018 auf eine in Deutschland eher seltene Baumart: Die Ess-Kastanie. „Sie hat eine recht junge Geschichte in unseren Breiten“ erklärt die Deutsche Baumkönigin 2018 „Sie gilt zwar nicht als heimische Baumart, gehört aber – zumindest in Südwestdeutschland – längst in die über Jahrtausende entstandene Kulturlandschaft.“ Genussbaum: Weinbau Wann die ersten...

1 Bild

"Zurück zum Mond"

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 23.11.2017 | 13 mal gelesen

Münster: LWL Museum für Naturkunde | Münster (pd/azi). Auf eine Reise zum Mond können sich Interessierte ab Sonntag, 26. November begeben. Das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt die neue Show "Zurück zum Mond" zu wechselnden Zeiten unter der Planetariumskuppel im LWL-Museum für Naturkunde. Ende 2017 sollen mehrere unbemannte Mondlandungen stattfinden. Darunter befinden sich die ersten privaten Mondflüge im Rahmen des "Google...

6 Bilder

Farbenfroh, dekorativ und unkompliziert

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.11.2017 | 8 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Unkompliziert, farbenfroh und sehr dekorativ – Kalanchoë sind seit Jahren beliebte Zimmerpflanzen. Wochenlang bringen sie mit ihren kleinen, knalligen Blüten Freude ins Wohnzimmer und das ohne großen Aufwand: die Sukkulenten können Wasser ganz einfach in ihren dickfleischigen Blättern speichern. Diese Fähigkeit sichert in den tropischen Gebieten Asiens und Afrikas, wo sie wild wachsen, ihr...

1 Bild

Grenzüberschreitende Wanderung und Radtour

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 15.11.2017 | 6 mal gelesen

Borken: Kloster Mariengarden | Burlo (pd/azi). Am Sonntag, 19. November, um 10 Uhr, findet mit  Naturführer August Sühling eine geführte Wanderung von Burlo in den Achterhoek statt. Die Gruppe begibt sich auf eine etwa dreieinhalbstündige und zirca acht Kilometer lange Wanderung zu den Naturschutzgebieten „Entenschlatt“, „Burlo-Vardingholter Venn“ und „Wooldsches Veen“. Über verschlungene Pättkes wandern die TeilnehmerInne zu Biotopen mit einer...

1 Bild

Tageswanderung Jakobsweg

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.10.2017 | 10 mal gelesen

Wesel (pd/azi). Eine geführte Tageswanderungen auf dem neu erschlossenem Jakobsweg durch das Münsterland von Warendorf in Etappen bis nach Wesel bietet die Biologische Station Zwillbrock am Sonntag, 29. Oktober, um 9 Uhr an. Die Wanderung beginnt in Velen am Leineweberplatz in der Kardinal von Galen Straße. Von dort geht es mit dem Bus nach Coesfeld.Die Teilnahme kostet 20 Euro. Anmeldungen unter 02564/986020.

1 Bild

Gänsegeier-Nachwuchs ausgewildert

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.10.2017 | 5 mal gelesen

Münster (pd/azi). Gleich zwei Küken, ein männlicher und ein weiblicher Vogel, sind in diesem Jahr im Allwetterzoo Münster bei den Gänsegeiern geschlüpft. Der weibliche Greifvogel bleibt im Allwetterzoo, der männliche hat Münster jetzt in Richtung Bulgarien verlassen. Dort wird er im Rahmen eines Auswilderungsprojektes auf ein neues Leben vorbereitet. Allwetterzoo-Kurator Doktor Dirk Wewers, der den Transport erstmalig...

5 Bilder

Der Star ist Vogel des Jahres

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.10.2017 | 4 mal gelesen

Borken (pd/hie). Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben den Star (Sturnus vulgaris) zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt. Auf den Waldkauz, Vogel des Jahres 2017, folgt damit ein Singvogel. „Der Star ist bekannt als Allerweltsvogel – den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Starenbestand nimmt ab. Es...

1 Bild

Rund um Düwelsteene Heiden

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.10.2017 | 8 mal gelesen

Heiden (pd/dd). Auf eine mystische und naturkundliche Kräuterwanderung rund um die Düwelsteene in Heiden macht die Biologische Station Zwillbrock aufmerksam. Sie findet statt Sonntag, 12. November, um 9.30 Uhr. Treffpunkt für die Teilnehmer ist der Parkplatz gegenüber Einfahrt Hof Tacke an der Rekener Straße. Bei der Wanderung erfährt die Gruppe Wissenswertes über die heimischen Heil- und Wildkräuter und deren Heilwirkungen...

1 Bild

100 Bäume mehr

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.10.2017 | 2 mal gelesen

Kreis Borken (pd/hie). Bei der diesjährigen Obstbaumpflanzaktion der Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken (NFG) können durch die Unterstützung der Familienstiftung Klaas 100 Obstbäume mehr gepflanzt werden. „Diese Obstbaumpflanzaktion entspricht den Zielen unserer Familienstiftung,“ erläutert Alfons Klaas die Spendenentscheidung. Neben Klimaschutz sei es von großer ökologischer Bedeutung, Obstbaumwiesen als...

1 Bild

Naturkosmetik

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.10.2017 | 4 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Die Biologische Station veranstaltet wieder verschiedene Kurse zur Anwendung von Wild- und Gartenkräutern. Dabei sollen die Teilnehmer vergessenes Wissen und Altbewährtes wieder entdecken. Die Kursleiterin und Kräuterpädagogin Antje Bayer wird am Donnerstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Biologischen Station Zwillbrock in das Thema Naturkosmetik einführen. Viele Zutaten zur Naturkosmetik finden sich im...

2 Bilder

NABU-Wanderausstellung im NaturZoo Rheine

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.10.2017 | 13 mal gelesen

Rheine (pd/dd). Der Wolf ist zurück – zumindest stattet er NRW kleinere Stippvisiten ab, bei denen er in diesem Jahr bereits sieben Mal nachgewiesen werden konnte. Dies ist Anlass, um unter dem Motto „Die Rückkehr des Wolfes nach NRW“ in einem von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt über das Wildtier Wolf zu informieren. Kern des Projekts ist die vom NABU NRW gemeinsam mit den...

1 Bild

Pilzseminar

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.09.2017 | 6 mal gelesen

Vreden (pd/hie). Giftig oder nicht? Ungenießbar oder schmackhaft? Um diese Fragen geht es bei einem Pilzseminar, das die Biologische Station Zwillbrock am Sonntag, 8. Oktober ab 11 Uhr anbietet. Auf einer geführten Wanderung wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, selbst zum Pilzsammler zu werden, um anschließend die „Beute“ an der Biologischen Station Zwillbrock in gemütlicher Runde zuzubereiten und zu verspeisen. Das...

1 Bild

Obstbaumpflanzaktion

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.09.2017 | 15 mal gelesen

Kreis Borken (pd/azi). Nach längerer Pause bietet die Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken (NFG) wieder eine Obstbaumpflanzaktion an. Darüber informiert jetzt der Vorsitzende Martin Hillenbrand. Es werden vierzehn verschiedene alte Hochstamm-Obstsorten angeboten. Die Hälfte der Kosten pro Obstbaum zahlen die Interessenten selber, die übrigen Kosten trägt die Naturfördergesellschaft. Mit dieser Obstbaumpflanzaktion...

1 Bild

Raesfelder Gärten im Licht

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.09.2017 | 11 mal gelesen

Raesfeld: Raesfeld | Raesfeld (pd/azi).  Nach den viel besuchten Raesfelder Gartentagen im vergangenen Juni öffnen die Eigentümer im Rahmen der „Offenen Gartenpforte“ nochmals am  Freitag, 29. September von 18 bis 22 Uhr ihre Privatgärten. Ab Einbruch der Dämmerung kann die  festlichen Illuminationen der verschiedenen Gartenbereiche bewundert werden.  Folgende Gärten haben geöffnet: der Garten Baumeister, Ährenfeld 13 und der Garten...

1 Bild

„Eierjongens“-Livemusik am Sonntag auf Rosenhaege

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.09.2017 | 4 mal gelesen

Kotten (pd/azi). Das 21-köpfige Orchester „Eierjongens“ sorgt auf dem Landgut Rosenhaege am kommenden Sonntag, 1. Oktober, von 13.30 bis 16.30 Uhr für Stimmung.  Dazu können Besucher blaue Schafe auf den Hügeln im 45 000 Quadratmetergroßen Garten von Rosenhaege beobachten: Rainer Blonk, Aktionskünstler aus Duisburg, stellt seine blaue Schafe vor und erzählt über seine Gepflogenheit und Passion, Europa zusammenzubringen....

1 Bild

Durch die Nordeifel

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.09.2017 | 3 mal gelesen

Vreden (pd/hie). Eine Wandertour durch die Landschaft der Nordeifel veranstaltet die Biologische Station Zwillbrock zu Beginn der Herbstferien von Samstag, 21. bis Montag, 23. Oktober. Die Nordeifel rund um Blankenheim ist eine eindrucksvolle Landschaft mit prächtigen Laubwäldern, Kalkmagerwiesen, Hängen mit Wacholder und farbenprächtigen Blumenwiesen. Aber auch die vielen hübschen, malerischen Dörfer sind sehr sehenswert....

6 Bilder

Wildtiere nicht stören

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.09.2017 | 20 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). In deutschen Wäldern ist ein regelrechtes Sammelfieber ausgebrochen: Aufgrund der feuchtwarmen Witterung wachsen Pilze zurzeit besonders gut. Verantwortungsvolle Pilzsucher, so betont der deutsche Jagdverband (DJV) nehmen Rücksicht auf Wildtiere. Hier einige Tipps zum Verhalten bei der Pilzsuche im Wald: Marone, Pfifferling oder Steinpilz: Der spätsommerliche Wald steckt voller kulinarischer...

6 Bilder

Schilf im Garten setzt dekorative Akzente

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.08.2017 | 27 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Eindrucksvoll wiegen sich lange, leicht überhängende Halme mit prächtigen Federblütenköpfen: Schilf im Garten setzt weithin sichtbare Akzente und ist mit seinem dezenten Rauschen bei leichtem Wind auch eine akustische Bereicherung. Darüber hinaus bietet Schilf ganz nebenbei angenehmen und dekorativen Sicht- und Windschutz. Der richtige Standort und eine sorgfältige Pflanzvorbereitung sind wichtig,...