Natur

1 Bild

Unterwegs im romantischen Garten

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.04.2018 | 3 mal gelesen

Weseke (pd/dd). Einblicke in die Vielfalt einer Gartenlandschaft und in die nostalgischen Ecken einer wiederaufgebauten sächsischen Bockwindmühle erhalten Interessierte bei einem Gartenseminar der Biologischen Station Zwillbrock. Es findet statt am Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr im Garten Picker in Weseke, Eschwiese 2. Zunächst steht das „Gardening“ im Vordergrund, die Möglichkeiten selbst auf kleinster Fläche blühende...

1 Bild

Frühling ist's und unsere Störche beziehen ihr Nest! Gruß aus Nordhessen

Dagmar Anna Daniela
Dagmar Anna Daniela | Region | am 14.04.2018 | 13 mal gelesen

Borken (Hessen): Naturschutzgebiet | Schnappschuss

1 Bild

Workshop Gärtnern

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.04.2018 | 3 mal gelesen

Weseke (pd/azi). Ein Workshop „Biologisches Gärtnern“ wird am Dienstag, 8. Mai, um 14.30 Uhr, im Garten Picker (Eschwiese 2), angeboten. In diesem Seminar geht es darum, wie man durch vielfältigen Möglichkeiten ein schönen, gesunden und ertragreichen Garten im Einklang mit der Natur haben kann. Dabei erläutert Gärtnermeister Berthold Picker unterstützt von einem weiteren Gartenexperten die breite Palette des Biogärtnerns. Der...

1 Bild

Mehr Blühstreifen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.04.2018 | 6 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). Landwirte, Imker, Naturfreunde und alle, die sich für die Umsetzung von kommunalen Blühangeboten wie Ackerrandstreifen und Extensivierung von Ackerland, Brachen oder Streuobstwiesen interessieren, sollten sich den Samstag, 5. Mai, vormerken. An dem Tag veranstaltet der Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker ab 9.30 Uhr im Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld, Hagenwiese 40, eine...

1 Bild

Feldvogel-Inseln

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 06.04.2018 | 2 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Mit dem Frühling beginnt die Brutzeit heimischer Vögel wie Kiebitz, Feldlerche und Rebhuhn auf landwirtschaftlichen Nutzflächen, die noch nicht bearbeitet sind. Wenn diese Flächen zur Einsaat vorbereitet werden, gehen leider viele Gelege verloren. Um dem Bestand vieler Vogelarten zu sichern, wird auch in diesem Jahr wieder eine einmalige Prämie im Rahmen der Umsetzung der Biodiversitätsstrategie vom Land...

1 Bild

Heimische Biobetriebe unterstützen Insektenvielfalt

Hildegard Nießing
Hildegard Nießing | Region | am 21.03.2018 | 162 mal gelesen

Bienenweide für den Garten Untersuchungen in Deutschland haben einen erschreckend starken Rückgang unserer Insekten dokumentiert. Über 75 Prozent der Insektenmasse ist in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten verschwunden. Die Ursachen für diese dramatische Entwicklung sind vielschichtig. Die Veränderungen in unserer Kulturlandschaft, unserer Landwirtschaft, dem öffentlichen Grün, aber auch in unseren Gärten haben dazu...

7 Bilder

Schon jetzt an den Sommer denken

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.03.2018 | 5 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Stellen Sie sich vor, es ist Sommer. Sie sitzen in Ihrem Garten, die Sonne scheint und rundum blüht und duftet es. Zugegeben, es sind noch einige Monate, bis es tatsächlich soweit ist, doch die gedankliche Zeitreise ist genau jetzt richtig und wichtig. Nicht nur, um den letzten kalten Wochen zu entkommen, sondern auch, um den Garten zu planen. „Zwar beginnt die Pflanzzeit von Dahlien, Zantedeschia und...

1 Bild

Wilma freut sich und tobt im Garten..Bild von Stella Gronek

Anita Gronek
Anita Gronek | Region | am 04.03.2018 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Meditationsweg

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.02.2018 | 7 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Römer, Mönche, Könige, Bauern und viele andere haben das Bild der Ammergauer Alpen in den letzten Jahrhunderten geprägt. Die Biologische Station bietet in der Zeit vom 9. bis zum 15. Juni eine naturkundliche Wanderung auf dem Ammergauer Meditationsweg an. Die Teilnehmer durchwandern Hochmoorgebiete, viele Naturwiesen und an einem Tag auch das Ammergebirge unter Leitung der Naturführerin Magdalene Heinze....

1 Bild

Geführte Wanderung durch Sand und Heide

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.02.2018 | 10 mal gelesen

Ramsdorf (pd/azi). Eine geführte Wanderung durch Sand und Heide mit Naturführer August Sühling findet am Samstag, 3. März statt. Es geht gemeinsam durch das ausgedehnte Waldgebiet „Ramsdorfer Berge“. Die Berge, auch Borken-Ramsdorfer Berge und meist nur „die Berge“ genannt, sind ein Höhenzug und ökologisch wertvoller Naturraum der Einheit Hohe Mark im Kreis Borken. Start zur Wanderung ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am...

2 Bilder

Dr. Jörg Albrecht: Burg Hülshoff wird ein öffentlicher Ort

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.02.2018 | 19 mal gelesen

Havixbeck (pd/dd). Auf Burg Hülshoff hat der neue künstlerische Leiter, Dr. Jörg Albrecht, sein Amt angetreten. Die Annette von Droste zu Hülshoff Stiftung hatte den 36-jährigen im Dezember einstimmig zum Gründungsdirektor des zukünftigen „interdisziplinär ausgerichteten Museums-, Lern-, Residenz- und Veranstaltungsortes“ gewählt. Unter seiner Regie soll an den authentischen Arbeits- und Lebensorten der Schriftstellerin...

1 Bild

Im Niergendwo

Luis Gronek
Luis Gronek | Region | am 10.02.2018 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Manche Vögel sind noch da

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.01.2018 | 8 mal gelesen

Kreis Borken (pd/azi). Eissturm, Glätte und jede Menge Schnee: Der Winter hat Deutschland im Griff. Insektenfresser unter den gefiederten Fliegern wie Schwalben, Grasmücken oder Rohr- und Laubsänger sind längst Richtung Süden davongeflogen. Doch nicht alle Vögel sind weg. Im Wald und in der Feldflur, in städtischen Parkanlagen und auf Friedhöfen hört man sie zwitschern und singen. Darunter sind nicht nur einheimische Arten,...

3 Bilder

Ernte aus dem Gewächshaus

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.01.2018 | 8 mal gelesen

Kreis Borken (epr/dd). Immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum, eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Damit bedienen sie nicht nur den aktuellen Nachhaltigkeitstrend, sondern ernähren sich gesund und haben stets frische Leckereien auf dem Tisch – vom Kohlrabi über die Gurke bis hin zur Mango. Schon im Herbst ist die Gartensaison für viele Gartenbesitzer beendet. Wer ein Gewächshauses hat, der kann die Erntezeit deutlich...

7 Bilder

Lilienzwiebeln können schon jetzt in die Erde

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 12.01.2018 | 11 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Jedes Jahr, vor dem Jahreswechsel, beginnt für die Zwiebeln der Lilien ihre kurze Zeit aus der Erde. Vor wenigen Wochen wurden sie als die letzten der sommerblühenden Zwiebelblumen von den Feldern gerodet und für den Verkauf im Frühjahr vorbereitet. Der Sand wurde mit Wasser abgespült, die alten Blütenstängel von Hand entfernt und die Zwiebeln in einer Sortiermaschine nach Größen geordnet. Dann ging es...

1 Bild

Frühling in Umbrien

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.01.2018 | 2 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). Die Biologische Station Zwillbrock bietet von Karfreitag, 30. März bis Sonntag, 8. April, eine naturkundliche Wandertour nach Umbrien an. Zur Einstimmung auf die Tour wird Reiseleiter Lars Elburg am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr im Naturparkhaus Raesfeld über die Schwerpunkte der Fahrt berichten. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos. Umbrien liegt im Herzen Italiens und wird eingerahmt vom Apennin....

1 Bild

Neuer Kurs

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 05.01.2018 | 3 mal gelesen

Vreden (pd/azi). Unter dem Motto „Fotografische Spaziergänge in der Natur“ wird in der Biologischen Station Zwillbrock am Sonntag, 14. Januar, um 9.30 Uhr der Kurs „Weg vom Knipsen, hin zum Fotografieren“ angeboten. Der Dozent Peter Zweil zeigt Hobbyfotografen in einer Mischung aus Theorie und praktischen Übungen wie man mit wenigen Einstellungen an der Kamera bessere Fotos macht. In einem weiteren Fotoworkshop am Sonntag,...

6 Bilder

Vorschau auf die achte „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.12.2017 | 5 mal gelesen

Borken (pd/hie). 125.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, fast drei Millionen beobachtete Vögel – damit schlug die „Stunde der Wintervögel“ 2017 alle Rekorde. Ob 2018 noch eine Steigerung möglich ist? Die Nabu-Prognose geht davon aus, dass auf jeden Fall mehr Vögel als im Vorwinter in die Gärten kommen, denn die Waldbäume tragen kaum Früchte. Auch wenn die „Stunde der Wintervögel“ nun schon zum achten Mal stattfindet, gibt es...

1 Bild

Bildungsprogramm der Biologischen Station Zwillbrock: „Wege zur Vielfalt“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.12.2017 | 15 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Erste Frühlingsgefühle vermittelt die Lektüre des neuen Bildungsprogramms der Biologischen Station Zwillbrock. Die vielfältigen Angebote des Heftes – auf der Titelseite ist der Star als Vogel des Jahres 2018 zu sehen – machen Lust auf die neue Saison. Das Heft ist ab sofort in allen Stadtmarketinggeschäftsstellen und sonstigen öffentlichen Einrichtungen im Kreis Borken erhältlich. Angefordert werden kann...

1 Bild

Durch Wald & Wiesen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.12.2017 | 9 mal gelesen

Burlo (pd/hie). Am Freitag, 29. Dezember, bietet Naturführer August Sühling eine öffentliche, geführte Mittwinderwanderung an. Dem Wetter entsprechend gekleidet, wandern die Teilnehmer vom Burloer Klosterhof ins Burlo-Vardingholter Venn, besuchen ein Naturdenkmal in Gestalt einer beinahe 600-jährigen Stieleiche und genießen die Stille der winterlichen Landschaft. Der Weg führt in ein Niedermoor und weiter noch in ein...

6 Bilder

Die Ess-Kastanie ist Baum des Jahres 2018

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.12.2017 | 2 mal gelesen

Borken (pd/hie). Der botanische Blick richtet sich 2018 auf eine in Deutschland eher seltene Baumart: Die Ess-Kastanie. „Sie hat eine recht junge Geschichte in unseren Breiten“ erklärt die Deutsche Baumkönigin 2018 „Sie gilt zwar nicht als heimische Baumart, gehört aber – zumindest in Südwestdeutschland – längst in die über Jahrtausende entstandene Kulturlandschaft.“ Genussbaum: Weinbau Wann die ersten...

1 Bild

"Zurück zum Mond"

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 23.11.2017 | 13 mal gelesen

Münster: LWL Museum für Naturkunde | Münster (pd/azi). Auf eine Reise zum Mond können sich Interessierte ab Sonntag, 26. November begeben. Das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt die neue Show "Zurück zum Mond" zu wechselnden Zeiten unter der Planetariumskuppel im LWL-Museum für Naturkunde. Ende 2017 sollen mehrere unbemannte Mondlandungen stattfinden. Darunter befinden sich die ersten privaten Mondflüge im Rahmen des "Google...

6 Bilder

Farbenfroh, dekorativ und unkompliziert

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.11.2017 | 8 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Unkompliziert, farbenfroh und sehr dekorativ – Kalanchoë sind seit Jahren beliebte Zimmerpflanzen. Wochenlang bringen sie mit ihren kleinen, knalligen Blüten Freude ins Wohnzimmer und das ohne großen Aufwand: die Sukkulenten können Wasser ganz einfach in ihren dickfleischigen Blättern speichern. Diese Fähigkeit sichert in den tropischen Gebieten Asiens und Afrikas, wo sie wild wachsen, ihr...

1 Bild

Grenzüberschreitende Wanderung und Radtour

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 15.11.2017 | 6 mal gelesen

Borken: Kloster Mariengarden | Burlo (pd/azi). Am Sonntag, 19. November, um 10 Uhr, findet mit  Naturführer August Sühling eine geführte Wanderung von Burlo in den Achterhoek statt. Die Gruppe begibt sich auf eine etwa dreieinhalbstündige und zirca acht Kilometer lange Wanderung zu den Naturschutzgebieten „Entenschlatt“, „Burlo-Vardingholter Venn“ und „Wooldsches Veen“. Über verschlungene Pättkes wandern die TeilnehmerInne zu Biotopen mit einer...