Natur

7 Bilder

Moderlieschen und Stichling verstehen sich gut

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.07.2018 | 5 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Es muss nicht immer der Koi sein – einheimische Fischarten werden bei Gartenteich-Besitzern immer beliebter. „Natürlichkeit und Nachhaltigkeit sind Themen, die viele Menschen heute bewegen. Das hat offensichtlich auch Einfluss darauf, für welchen Fischbesatz im Gartenteich sie sich entscheiden“, meint Engelbert Kötter von der Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren (FLH). „Aber Vorsicht: Nur weil...

1 Bild

Königin der Lüfte

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.07.2018 | 2 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Spannende Einblicke in die Unterwasserwelt eines Teiches können Eltern und Kinder im Rahmen des Sommerferienprogramms der Biologischen Station Zwillbrock erleben. Am Dienstag, 17. Juli, um 15 Uhr erwartet Umweltpädagogin Bettina Hüning die großen und kleinen Naturforscher am Teich auf dem Gelände der Biologischen Station. Vor allem das Leben der Libellen steht im Vordergrund. Libellen gelten als Räuber...

5 Bilder

Gärten von Appeltern widmen ihr diesjähriges Gartenfestival Herman van Veen

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 06.07.2018 | 14 mal gelesen

Appeltern/NL (pd/hie). Er ist Singer-Songwriter, Violinist, Schriftsteller, Maler, Clown, Schauspieler... und damit wohl einer der vielseitigsten Künstler aus den Niederlanden: Herman van Veen. Die Gärten von Appeltern haben diesem Ausnahmetalent in diesem Jahr ihr Gartenfestival gewidmet. Anfang Juni eröffnete er höchstpersönlich die neu gestalteten Flächen, die sich mit ihm und seinem Werk auseinandersetzen. Auch bei uns...

2 Bilder

„Zeit der Schmetterlinge“

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.06.2018 | 26 mal gelesen

Borken (pd/hie). Hin und wieder flattern Admiral, Zitronenfalter und Kleiner Fuchs noch durch unsere Gärten, doch wer in den letzten Jahren genauer hingeschaut hat, konnte feststellen: Viele Schmetterlingsarten werden immer seltener. Um auf den dramatischen Rückgang der heimischen Insekten aufmerksam zu machen, ruft das durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen geförderte NABU-Projekt „Zeit der...

5 Bilder

Wie Wildtiere cool bleiben

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.06.2018 | 5 mal gelesen

Kreis Borken (pd/azi). Deutschland stöhnt unter hochsommerlichen Bedingungen. Wetter extrem! Wie kommen Wildtiere damit klar? „Sie meiden die pralle Sonne, halten ausgiebig Siesta und werden erst gegen Abend wieder aktiv“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Rothirsche suchen sich schattige Plätze und suhlen in kühlen Schlammpfützen. Eine Schlammpackung hilft nicht nur bei Hitze; sie wirkt...

2 Bilder

Kaffee, Kurioses und Kunst am Garten

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 15.06.2018 | 27 mal gelesen

Vreden (pd/azi). 32 Gärten in Berkelland (Eibergen, Neede, Borculo, Ruurlo), Haaksbergen und Vreden öffnen während des „Offene-Gärten-Wochenendes“ am 16. und 17. Juli von 10 Uhr bis 17 Uhr ihr Pforten. Alle teilnehmenden Gärten werden in einer Broschüre präsentiert, die bei den niederländischen Tourist-Infos zu bekommen ist. Diese beinhaltet zusätzlich eine Karte, auf die Gärten eingezeichnet sind. Zudem gibt es alle...

1 Bild

Unterwegs mit Flamingo Frieda

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.06.2018 | 8 mal gelesen

Vreden (pd/azi).  Im Zwillbrocker Venn lebt die einzige Flamingokolonie Mitteleuropas. Zusammen mit dem Kuschelflamingo Frieda macht sich die Umweltpädagogin Bettina Hüning am Sonntag, 17. Juni,  um 15 Uhr mit Kindern auf den Weg, diesen einzigartigen Lebensraum näher kennen zu lernen. Dabei erfahren die Kinder unter anderem, woher die Flamingos in Zwillbrock ihre Farbe haben, wie sie hier leben und was die Flamingos im...

1 Bild

Tour zu den Birkhühnern im Nationalpark Sallander Hügelrücken

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.06.2018 | 9 mal gelesen

Südlohn-Oeding (pd/azi). Der Nationalpark Sallander Hügelrücken bei Nijverdal ist einzigartig in Holland - ein Naturreservat mit großen wogenden Heidefeldern und ausgedehnten Wäldern. In diese  Landschaft führt eine Tageswanderung der Biologischen Station Zwillbrock am Sonntag, 17. Juni, um 9 Uhr, unter der Leitung des Naturführers Lars Elburg. Zu beiden Seiten des Wanderwegs stehen riesige Wacholdersträucher, manche...

1 Bild

Naturkundliche Radtour durch den Achterhoek zur Bücherstadt Bredevoort

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.06.2018 | 3 mal gelesen

Winterswijk (pd/azi).  Über die schönsten „Pättkes“, die Aalten und Winterswijk zu bieten haben, führt am Samstag, 16. Juni, ab 14 Uhr eine naturkundliche Radtour der Biologischen Station Zwillbrock zum Städtchen Bredevoort. Treffpunkt ist die Wassermühle Berenshot (Wooldsweg 74, Winterswijk). Die Route führt unterwegs an alten Eisenbahnstraßen vorbei, über schmale Rad- und Feldwege bis zur alten Festungsstadt. Ein...

1 Bild

Offene Gartenpforte am 10.06.2018 beim Landhausgarten Borggreve/ Sommer

Christian Borggreve
Christian Borggreve | Region | am 08.06.2018 | 40 mal gelesen

Velen: Landhausgarten Nordvelen | Am Sonntag dem 10.06.2018 öffnet der Landhausgarten Borggreve/ Sommer in der Zeit von 11-18 Uhr seine Pforten für Besucher. Eintritt pro Person 2,- € Kinder frei. Hunde haben an diesem Tag keinen Zutritt in den Garten

7 Bilder

Die Tage der offenen Gärten

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.06.2018 | 45 mal gelesen

Winterswijk/Oeding (pd/azi). An den Sonntagen 17. Juni und 29. Juli öffnen neun private Gärten von 10 bis 17 Uhr ihre Pforten für Besucher. Alle Gärten sind charakteristisch ‚holländische‘ Gärten mit vielen und besonderen Stauden. Der Eintritt ist meist ist frei, die Besitzer freuen sich über eine Spende. Kaffee und Tee sind von Ort zu bekommen. Geöffnet sind: 1. Der Garten von Ada und Gertie Leuvenink, Böwingkamp 71, Oeding...

2 Bilder

Einen Blick hinter fremde Zäune werfen

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 26.05.2018 | 25 mal gelesen

Borken (pd/azi). Einen Blick über und hinter den Zaun fremder Gärten können Interessierte bei den Borkener Gartentagen am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Juni werfen: Die Gärten haben von 11 bis 18 Uhr geöffnet. In diesem Jahr öffnen auf Borkener Stadtgebiet fünf Gärten ihre Pforten und laden Gartenliebhaber ein zum Lustwandeln, Ideenaustausch oder einfach nur zum Erholen. Auswärtige und heimische Interessierte sollten die...

2 Bilder

Offener Garten lockt

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.05.2018 | 17 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). Der Familiengarten als ständig wechselnder Gestaltungsraum – dieses Thema steht im Mittelpunkt bei der Aktion „Offener Garten“ zu der die Familie Seggewiß am Sonntag, 27. Mai, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf ihr Gelände, Im Rott 16, einlädt. Durch die Wärme der vergangenen Wochen ist die Natur bereits frühzeitig erwacht, und so verändert sich auch der Garten von Familie Seggewiß von Tag zu Tag. So auch im...

1 Bild

Kräutergartenfest

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.05.2018 | 3 mal gelesen

Bedburg-Hau (pd/dd). Am Wochenende, 2. und 3. Juni, jeweils ab 10 Uhr öffnet sich der Park von Schloss Moyland wieder zum Kräutergartenfest. Zurzeit gedeihen über 350 Kräuter im Moyländer Kräutergarten. Freuen können sich die Besucher auf Wild- und Heilkräuterführungen mit Verköstigung, einer Kreativwerkstatt für Groß und Klein sowie Fachinformationen, Vorträge und Musik. Gartenliebhaber finden in der historischen Parkanlage...

1 Bild

Grenzüberschreitende Wanderung und Radtour zu Orchideen, Sonnentau und Co.

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 24.05.2018 | 12 mal gelesen

Burlo (pd/azi). Am Sonntag, 27. Mai, findet eine geführte Wanderung mit dem Naturführer August Sühling von Burlo in den Achterhoek statt.  Gemeinsam mit dem Naturführer August Sühling begibt sich die Gruppe auf eine etwa vierstündige und zirka acht Kilometer lange Wanderung zu den Naturschutzgebieten "Entenschlatt", "Burlo-Vardingholter Venn" und "Wooldsches Veen". Über verschlungene Pättkes wandern die Teilnehmer zu Biotopen...

Was man alles zum Sägen braucht - ein Guide für Anfänger

Jalena De La Cruz
Jalena De La Cruz | Region | am 24.05.2018 | 2 mal gelesen

Handwerkeln, Basteln, Sägen – alle drei Sachen gehören zu typischen Hobbys. Dass viele Menschen daran eine Freude finden, ist durchaus verständlich: man kann im Freien handwerkeln, es ist eine anstregende Arbeit mit einem Ziel, sprich mit etwas, was aus der Arbeit heraus entsteht, etwas Anfassbares. Im Folgenden haben wir einige Basisprodukte, die jeder Hobby oder auch Profi Handwerker daheim haben sollte ;) 1....

Grundausrüstung für Snowboarder und Skifahrer

Lea Vogler
Lea Vogler | Region | am 20.05.2018 | 5 mal gelesen

Damit du das Snowboard- oder Skifahren richtig genießen kannst, brauchst du unbedingt eine optimale Snowboard- oder Ski-Ausrüstung. Wir erklären dir in diesem Artikel, was eine gute Snowboard- oder Ski-Ausrüstung ausmacht. Was zeichnet eine gute Snowboard- und Ski-Ausrüstung aus? Es spielt keine Rolle ob du auf dem örtlichen Hügel fährst, oder ob du einen Urlaub in den Alpen machst; ob du ein Anfänger oder ein Profi...

1 Bild

Wieskirche bis Kloster Ettal

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.05.2018 | 3 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Römer, Mönche, Könige, Bauern und viele andere haben das Bild der Ammergauer Alpen in den vergangenen Jahrhunderten geprägt. Wer die Region besser kennenlernen möchte, der hat die Möglichkeit, an einer meditativen Wanderung entlang des Flusses Ammer teilzunehmen, die die Biologische Station Zwillbrock in der Zeit vom 9. bis zum 16. Juni veranstaltet. Die etwa 80 km lange Wanderstrecke führt auf ruhigen...

1 Bild

Im Sommer Natur entdecken

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.05.2018 | 4 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). In der Natur grünt und blüht es jetzt überall und da macht es richtig Spaß, nach draußen zu gehen und zu schauen, welche Tiere und Pflanzen es dort zu entdecken gibt. Die Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken (NFG) möchte Mädchen und Jungen aus Grund- und Förderschulen dazu anregen, mit Freude und Neugier in die Natur hinauszugehen. Was sie dort beobachten und erfahren, können die Schulklassen...

Erstausstattung: Planungsarbeit und Realisierung von Gärten nach permakulturellen Gestaltungsprinzipien

Marta Fischer
Marta Fischer | Region | am 10.05.2018 | 4 mal gelesen

Permakultur-Elemente Sämtliche Elemente (z.B. Gewächshaus, Hügelbeet, Kompost usw.) müssen mindestens 3 Funktionen erfüllen. Sollte das nicht der Fall sein, ist auf dieses Element in der Planung zu verzichten. Eine abwechslungsreiche Permakulturanlage, die ressourcenschonend und zukunftsfähig arbeitet, kann folgende Elemente beinhalten: BeetvariationenEnergiekonzepte (Solar, Wasserkrieslauf etc.)Kleinklimazonen durch...

1 Bild

Unterwegs im romantischen Garten

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.04.2018 | 10 mal gelesen

Weseke (pd/dd). Einblicke in die Vielfalt einer Gartenlandschaft und in die nostalgischen Ecken einer wiederaufgebauten sächsischen Bockwindmühle erhalten Interessierte bei einem Gartenseminar der Biologischen Station Zwillbrock. Es findet statt am Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr im Garten Picker in Weseke, Eschwiese 2. Zunächst steht das „Gardening“ im Vordergrund, die Möglichkeiten selbst auf kleinster Fläche blühende...

1 Bild

Frühling ist's und unsere Störche beziehen ihr Nest! Gruß aus Nordhessen

Dagmar Anna Daniela
Dagmar Anna Daniela | Region | am 14.04.2018 | 21 mal gelesen

Borken (Hessen): Naturschutzgebiet | Schnappschuss

1 Bild

Workshop Gärtnern

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.04.2018 | 8 mal gelesen

Weseke (pd/azi). Ein Workshop „Biologisches Gärtnern“ wird am Dienstag, 8. Mai, um 14.30 Uhr, im Garten Picker (Eschwiese 2), angeboten. In diesem Seminar geht es darum, wie man durch vielfältigen Möglichkeiten ein schönen, gesunden und ertragreichen Garten im Einklang mit der Natur haben kann. Dabei erläutert Gärtnermeister Berthold Picker unterstützt von einem weiteren Gartenexperten die breite Palette des Biogärtnerns. Der...

1 Bild

Mehr Blühstreifen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.04.2018 | 9 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). Landwirte, Imker, Naturfreunde und alle, die sich für die Umsetzung von kommunalen Blühangeboten wie Ackerrandstreifen und Extensivierung von Ackerland, Brachen oder Streuobstwiesen interessieren, sollten sich den Samstag, 5. Mai, vormerken. An dem Tag veranstaltet der Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker ab 9.30 Uhr im Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld, Hagenwiese 40, eine...

1 Bild

Feldvogel-Inseln

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 06.04.2018 | 2 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Mit dem Frühling beginnt die Brutzeit heimischer Vögel wie Kiebitz, Feldlerche und Rebhuhn auf landwirtschaftlichen Nutzflächen, die noch nicht bearbeitet sind. Wenn diese Flächen zur Einsaat vorbereitet werden, gehen leider viele Gelege verloren. Um dem Bestand vieler Vogelarten zu sichern, wird auch in diesem Jahr wieder eine einmalige Prämie im Rahmen der Umsetzung der Biodiversitätsstrategie vom Land...