„Anne Holt“ im ZDF

Foto: ZDF/ © Miso Film
Neue Folgen der deutsch-schwedischen Koproduktion „Anne Holt: Der Mörder in uns“ sind ab Sonntag, 16. September, um 22 Uhr im ZDF zu sehen. Auf unerklärliche Weise verschwindet die amerikanische Präsidentin Helen Tyler bei ihrem ersten Staatsbesuch in Schweden. Eine Task Force ermittelt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.