„Der Trafikant“

Borken (pd/hie). Am Sonntag, 15. September, 13.30 Uhr, und Dienstag, 17. September, 20.30 Uhr, zeigt das VHS FilmForum im Kinocenter Borken den Film „Der Trafikant“.

Der 17-jährige Franz (Simon Morzé) verlässt sein provinzielles Heimatdorf und begibt sich nach Wien, wo er bei Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre geht. Der Ex-Liebhaber der Mutter betreibt eine Trafik, ein Kiosk, das in den Fokus der Nazis gerät. Kartenvorbestellung unter 02861/ 9029922. Der Eintritt beträgt 6 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.