Dokumentation

„Winnetou und der Prinz aus Deutschland“ kommt am Samstag auf ARTE. Foto Peter Adler/Metafilm
Borken (pd/hie). Der Entdecker Prinz Maximilian zu Wied und der Maler Karl Bodmer reisten 1832 in das Gebiet der Ureinwohner Nordamerikas und dokumentierten deren Welt. Ihre Berichte und Bilder prägen bis heute unsere Vorstellung von den Indianern. Die Dokumentation „Winnetou und der Prinz aus Deutschland“ folgt der Reiseroute. Samstag, 22. Juli, 20.15 Uhr auf ARTE. Foto Peter Adler/Metafilm
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.