Neu im Kino

Die dauergestressten „Bad Moms“ Amy, Kiki und Carla (Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn). Foto: Tobis
Borken (pd/hie). Die dauergestressten „Bad Moms“ Amy, Kiki und Carla (Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn) werden mit ihrem wohl schlimmstem Weihnachtsalptraum konfrontiert werden: ihren eigenen Müttern! Die tauchen nicht nur unverhofft (und ungeladen!) auf, sondern treiben alle mit ihren Schrullen und Macken an den Rand des Wahnsinns. „Bad Moms 2“ ab 9. November im Kino.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.