Neuer Tatort

Der „Tatort: Die Musik stirbt zuletzt“ wurde in einem Take gedreht
Borken (pd/hie). Mit einem „Tatort“ der besonderen Machart startet die ARD in die neue Saison nach der Sommerpause.

Der „Tatort: Die Musik stirbt zuletzt“ wurde in einem Take gedreht, eine besondere Herausforderung für Schauspieler, Kamera und Regisseur. Zu sehen am Sonntag, 5. August, um 20.15 Uhr im Ersten.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.