Sternchen wird Putzfrau

Veronica Ferres und Magdalena Boczarska im Putzwahn. Fotos: Twentieth Century Fox/Hagen Keller
Borken (pd/hie). One-Hit-Wonder Linda Lehmann (Veronica Ferres) träumt vom großen Aufstieg – und fällt tief! Das große Comeback geht richtig schief, ihr Langzeit-Freund und Produzent Friedrich (Heiner Lauterbach) hat sich schon längst ein neues Sternchen geangelt und so steht sie vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Niemand öffnet ihr mehr die Tür, die einzige, die sich ihrer annimmt, ist ihre ehemalige Putzfrau, deren Namen Linda nicht mal kennt. Die Frau, die ihre Mitmenschen stets schlecht und von oben herab behandelt hat, muss nun mit Justyna putzen gehen. Aber nicht nur im Wohnzimmer. Die verwöhnte Linda entpuppt sich jedoch nicht nur als völlig ungeeignete Putzhilfe, sondern bekommt zwischen verschmutzten Toiletten und arroganten Musikproduzenten ordentlich ihr Fett weg und bringt mit ihren Star-Allüren richtig Chaos in Justynas Leben...

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Holger Schlageter, der das Buch unter dem Pseudonym Justyna Polanska schrieb, inszenierte Jan Fehse („Jasmin“) die Komödie „Unter deutschen Betten“. Die Hauptrolle spielt Veronica Ferres, selbstironisch, frech, unverschämt, aber auch PUTZig. Der Superstar hat mit Rollen wie in „Schtonk“, „Das Superweib“, „Rossini“ und „Wer mit wem schlief“ ihr Talent für Komödien vielfach unter Beweis gestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.