Tatort am Sonntag

Der „Tatort: Kopper“ ist der letzte Einsatz von Andreas Hoppe als Mario Kopper nach 21 Jahren. Foto: SWR/Roland Suso Richter
Borken (pd/hie). Mario Kopper will einem verzweifelten Jugendfreund helfen und gerät dabei in den Fokus der Mafia. Der „Tatort: Kopper“ ist der letzte Einsatz von Andreas Hoppe als Mario Kopper nach 21 Jahren und insgesamt 57 Filmen an Lena Odenthals Seite. Zu sehen am 7. Januar um 20.15 Uhr im Ersten. Foto: SWR/Roland Suso Richter
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.