Thriller „Sicario 2“ ab 19. Juli im Kino

Söldner Alejandro (Benicio del Toro) und die Tochter des mexikanischen Kartell-Chefs (Isabela Moner). Foto: Studiocanal
Borken (pd/hie). CIA-Agent Matt (Josh Brolin) und der Söldner Alejandro (Benicio Del Toro) kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikanischen Kartelle begonnen haben, Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter (Isabela Moner) des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro jedoch noch eine ganz andere Rechnung offen…

Die Fortsetzung des fesselnden Thrillers „Sicario“ treibt die Spannung auf ein Maximum: Im komplexen Kampf zwischen Macht und Gier verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. In den Hauptrollen brillieren erneut Oscar-Preisträger Benicio Del Toro („Traffic“) und der Oscar-Nominierte Josh Brolin („No Country for Old Men“) – diesmal an der Seite von Newcomerin Isabela Moner („Transformers: The Last Knight“). Regie der lang erwarteten Fortsetzung führt Genre-Spezialist Stefano Sollima („Gomorrha“, „Suburra“) nach einem Drehbuch von Taylor Sheridan („Sicario“, „Wind River“).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.