Tratsch im Treppenhaus

Heidi Mahler (Foto) verkörpert die Meta Boldt.
Bocholt (pd/dd). Tratsch im Treppenhaus, so der Titel des Lustspiel-Klassikers, mit dem das Hamburger Ohnsorg-Theater am Freitag, 17. November, um 20 Uhr im Bocholter Stadttheater gastiert. Heidi Mahler (Foto) verkörpert die Meta Boldt und glänzt in dieser Paraderolle ebenso wie ihre unvergessene Mutter Heidi Kabel. Im Mittelpunkt des Stücks steht die klatschsüchtige Meta, die im Haus nichts als Unruhe stiftet, ihre Nachbarn ausspioniert und üble Nachreden herumposaunt. Doch irgendwann lassen sich die Nachbarn die Treppenhaustratschereien nicht mehr gefallen, sie lassen sich nicht mehr gegeneinander ausspielen und lassen Meta auflaufen. Karten ( 14 bis 19 Euro) für dem amüsanten Theaterabend gibt es im Theaterbüro im Rathaus am Berliner Platz. Reservierungen sind unter 02871/12309 oder www.stadttheater-bocholt.de möglich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.