32. Borkener Triathlon startet am Freitag am Pröbstingsee

Start ist um 13 Uhr.
Borken (pd/dd). Der Startschuss zum 32. Borkener Triathlon fällt am Samstag, 19. August, um 13 Uhr. Das Organisations-Team rund um Mecki Greven vom TV Borken als Koordinatorin der Veranstaltung hofft auf einen pannenfreien Ablauf und natürlich auf sommerliche Temperaturen, denn das trägt sehr zur guten Stimmung und zur entspannten, familienfreundlichen Atmosphäre bei.

Mit den über 400 Voranmeldungen werden die Kapazitäten vom kleinen Pröbstingsee voll ausgeschöpft. Der Triathlon lebt vor allem von den Emotionen rund um den jeweiligen Kurs, da hier die Sportler hautnah und lautstark angefeuert werden.

Der Wettbewerb startet um 13 über die Volksdistanz. Über 240 Teilnehmerinnen werden 300 Meter schwimmen, 15 km Rad fahren und 3,5 km laufen. Die Teilnehmer beim Kurztriathlon (rund 180 Voranmeldungen) starten um 15 Uhr (600 m Schwimmen, 28 km Radfahren und 5,7 km Laufen).

Veranstaltet wird das Event wie schon in den vergangenen Jahren vom TV Borken, SG Borken, DLRG Borken und dem Stadtsportverband. Rund 100 freiwillige Helfer sorgen zusätzlich zu den Wettkampfrichtern vom Triathlonverband, der Polizei und den Maltesern dafür, dass Regeln und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden, um spannende, reibungslosen Wettkämpfe durchzuführen. Aus Sicherheitsgründen besteht für alle Teilnehmer Helmpflicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.