700 Jahre Stadtrechte in Ramsdorf: Erstes Infotreffen

Im Burgsaal werden die Pläne vorgestellt.
Ramsdorf (pd/dd). Im kommenden Jahr feiert Ramsdorf das Jubiläum „700 Jahre Stadtrechte“. Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten sind angelaufen, das Organisations-Team hat bereits viele Ideen für das Jubiläumsprogramm gesammelt und es wird einen Festumzug geben, wie beim Jubiläum vor 50 Jahren.

Bei einem Informationsabend zum Festumzug am Dienstag, 27. März, um 19.30 Uhr im Burgsaal werden die ersten Pläne vorgestellt. Alle Interessenten aus Nachbarschaften, Unternehmen und Vereinen sind herzlich einladen, denn es soll ein Jubiläum von Ramsdorfern für Ramsdorfer werden. „Tradition bewahren“ und die „Zukunft präsentieren“, so könnte das Motto des Jubiläums lauten. Um den Abend besser planen zu können, wird um Anmeldung bis zum 22. März gebeten, Telefon 02863/926219 oder tourist-info@velen.de. Zur Einstimmung werden beim Infotreffen in der Burg Ausschnitte aus dem Film, die beim Jubiläum 650 Jahre Stadtrechte entstanden sind.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.