Aktion „Tischlein deck dich“

Ruth Beering, Jutta Bonhoff und Heiko Gudel kochten zusammen mit Beeke Gudel Konfitüre.
Erle (pd/azi). Die Tradition des „Tischlein deck dich“, veranstaltet durch die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer, wird fortgesetzt. Die Stiftung lädt (bei jedem Wetetr) zum Frühstück am Sonntag, 8. Juli, ab 10 Uhr, unter die Kastanien am Ekhornsloh in Erle ein.

Familien, Stammtische, Firmen und Vereine können Tische für 40 Euro und Einzelplätze für 5 Euro reservieren. Für Kinder bis zu zwölf Jahren ist die Teilnahme frei. Tische, Bänke, Sonntagsbrötchen, Konfitüre und Kaffee zum Nachfüllen werden von der Bürgerstiftung gestellt.

Jeder kann seinen Platz am Tisch selbst gestalten. Geschirr, Gläser, Besteck, eine gefüllte Kaffeekanne und alles, was sonst für Leib und Seele gebraucht wird, bringen die Teilnehmer selber mit. Die drei schönsten Frühstückstische werden prämiert. „Wir hoffen, dass wir die große Resonanz, die wir mit dem Frühstück in der Vergangenheit hatten, wiederholen können“, sagt die Vorsitzende Jutta Bonhoff. Der Erlös geht an gemeinnützigen Projekte der Stiftung verwendet. Anmeldungen gehen per E-Mail an post@stiftung-reh.de. Fragen beantworten Jutta Bonhoff, Tel. 02865/909691, Ruth Beering, Tel. 02865/8371 und Rita Grömping, Tel. 02865/541.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.