Archäologischer Park Xanten

Auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein. Wir haben hier ca 5 Std auf dem Gelände verbracht und die Zeit ist uns nicht so lang vorgekommen. Sicherlich eine Sehenswürdigkeit für jung und älter.
Da man weitere Wege zwischen den Häusern und Ausstellungen laufen muss, empfiehlt es sich, die Wetterlage zu berücksichtigen.
Und als kleiner Tipp - in Xanten Innenstadt haben wir sehr lecker Pizza und Lasange, bei einem tollen Italiener, gegessen und direkt ums Eck gab es super Eis.
Unsere Männer und die Kinder waren begeistert.
Vielleicht ist das ja auch euer nächstes Ziel bei gutem Wetter.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.