Auf der Herbstmeile zurück ins Mittelalter

Am Samstag geht es beim Oktoberfest an der Burg zünftig zu. Fotos(2): Coloubox.de
Oeding (pd/dd). Im Rahmen der traditionellen Herbstmeile findet am kommenden Wochenende, 28. und 29. Oktober, ein Mittelalter- und Handwerksmarkt am Burgring statt. Das Spektakel startet am Samstag um 10 Uhr und geht an beiden Tagen bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Einer der Höhepunkte im Programm am Sonntag ist der Weltrekordversuch im Wolle spinnen. Wer daran teilnehmen möchte, der kann um 13 Uhr mit seinem Spinnrad vorbeikommen. Los geht es um 14 Uhr.

Zahlreiche Händler und Gaukler, darunter Trinkhornschleifer, Schmiede und Glasperlendreher, präsentieren sich in mittelalterlichem Ambiente. Darüber hinaus sind Musikanten zu Gast, die auf historischen Instrumenten spielen. Auch kulinarisch steht das Mittelalter im Vordergrund. Met und Bier wie aus früheren Zeiten sowie historische Leckereien runden das Angebot ab. Ganz zünftig können die Besucherinnen und Besucher den Samstag beim Oktoberfest auf dem Burgvorplatz ausklingen lassen.

Am Sonntag öffnet der Mittelaltermarkt von 10 bis 18 Uhr seine Pforten. Zudem kommen auf dem Rathausvorplatz am Sonntagmorgen ab 11 Uhr alle Schnäppchenjäger beim Familientrödelmarkt auf ihre Kosten. Um 13 Uhr startet dann der verkaufsoffene Sonntag.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.