Aufgaben verteilt

Helmut Essink ist stellvertretender Vorsitzender des neuen Kirchenvorstands.
Velen/Ramsdorf (pd/hie). In der konstituierenden Sitzung des neuen Kirchenvorstandes der Pfarrei St. Peter und Paul wurde Helmut Essink zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Den Vorsitz hat immer der Pfarrer inne. Auch die unterschiedlichen Ausschüsse wurden besetzt.

Der Kirchenvorstand befasst sich mit dem kircheneigenen Vermögen (Kirchengebäude, Kindergärten, Stiftungsvermögen, Landbesitz etc.) sowie mit den damit in Verbindung stehenden Personalangelegenheiten (Einstellung von Erzieherinnen, Hausmeister etc.) der Gemeinden St. Andreas (Velen) und St. Stephanus (Hochmoor) sowie der Gemeinde St. Walburga (Ramsdorf).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.