Ausstellung RekenForum

Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Verein Rekener Farbmühle organisiert.
Reken (pd/azi). Unterschiedlichste Kunstwerke, abstrakt und gegenständlich und mit den verschiedensten Techniken gemalt, aufwändig gestaltete Skulpturen und außergewöhnliche Fotografien erwarten die Besucher im RekenForum. Außerdem sind Werke des inklusiven Kunstprojektes „g@t together“ der Rekener Farbmühle und Bewohnern des Benediktushofes zu sehen. Die Ausstellung ist am Samstag, 4. November von 14 bis 18 und am Sonntag, 5. November von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Verein Rekener Farbmühle organisiert
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.