Bach-Safari mit Kescher

Kleine Naturforscher können das Gewässer am Gut Roß untersuchen.
Velen (pd/dd). Lebensraum Bach und Teich – unter diesem Motto lädt die Biologische Station Zwillbrock im Rahmen ihres Ferienprogramms zu einem Treffen für kleine Naturforscher ein. Es findet statt am Freitag, 20. Juli, um 14 Uhr an der historischen Wassermühle Gut Roß an der Heidener Straße. Der Naturerlebnis-Nachmittag richtet sich an Mädchen und Jungen ab der fünften Klasse.

Zusammen mit Naturpädagogin Magdalene Heinze erkundet die Gruppe zunächst die stehenden und fließenden Gewässer an der historischen Wassermühle. Was die Kinder in Bach und Teich mit dem Kescher gefangen haben, wird anschließend genau bestimmt. Die Kosten für den Nachmittag am Bach betragen 5 Euro für Kinder (Erwachsene acht Euro). Interessenten können sich unter 02564/986020 bei der Biologischen Station Zwillbrock anmelden. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.bszwillbrock.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.