„Barmherzigkeit will ich…“

Das Tuch hängt im Forum des Gymnasiums.
Burlo (pd/dd). Pünktlich zum Beginn der Osterferien ist das große Barmherzigkeitsmosaik der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Mariengarden fertig geworden. Schon seit Beginn der Fastenzeit hängt das 3 mal 6 Meter große Tuch im Forum der Schule. Zu Beginn war es nur eine weiße Fläche mit der Überschrift: Barmherzigkeit will ich… Die Schülerinnen und Schüler waren eingeladen, sich in der Fastenzeit einmal über die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit Gedanken zu machen. Jeder Einzelne konnte sich dann einen persönlichen Vorsatz überlegen und diesen auf eine kleine bunte Karte aufmalen oder schreiben. All diese Zettelchen bilden ein farbenfrohes, buntes Mosaik.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.