Borkener Oldie Night am 10. März im Vennehof

Die Organisatoren der Oldie Night.
Borken (pd/hie). Nostalgie pur steht bei der achten Borkener Oldie Night am Samstag, 10. März, ab 19 Uhr, in der Stadthalle Vennehof auf dem Programm. Fünf regionale Bands werden „live on Stage“ das Beste aus den 60er, 70er und 80er Jahren aufleben lassen.

Starten wird die Band „Just for Funk“. Die Vollblutmusiker aus Heiden wollen zum Auftakt für den richtigen Startfunken sorgen. Mit dem ursprünglichen Beatles-Sound werden dann „Kaiserkeller – Tribute to The Beatles“ das Publikum in die Zeit der wilden rebellischen Sechziger zurückversetzen.

Die Musiker von „Fabian“ spielen den etwas härteren Musikstil des Hard Rock und Heavy Metal. Doch die Band könne auch „zart statt hart“, so Organisator Jan-Christoph Künstler. Seit der ersten Oldie Night im Jahr 1995 verstärkt er die Musikgruppe als Keyboarder. Die „Rolling Pills“ stehen auf Rock und spielen ein breites musikalisches Spektrum. Mit „The The Ravells/466“ stehen schließlich echte „Rock-Veteranen“ mit mehr als 50 Jahren gemeinsamer Musikgeschichte auf der Bühne. Eintrittskarten gibt es im Ticket-Center der Borkener Zeitung, Goldstraße 2, Avia-Tankstelle Süd, Ahauser Str. 21 sowie beim Hotel Dunckhöfner, Heiden, für 17 Euro und an der Abendkasse für 19 Euro. Infos: www.borkener-oldienight.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.