Borkener Stadtfest

Mehr als 100 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister aus Borken beteiligen sich am Stadtfestwochenende an der Aktion „Heimat shoppen“.
Borken (pd/hie). Unter dem Motto „mit Freunden in Borken“ feiert die Stadt Borken am 9. und 10. September ihr Stadtfest mit vielen Mitmachaktionen für jung und alt. In diesem Jahr erstreckt sich das Stadtfest wieder durch die gesamte Innenstadt. Dazu gibt es zwei Eventbühnen im Borkener Stadtpark. Auf einer wird ausschließlich Programm für Kinder präsentiert, wie zum Beispiel das Zirkustheater „StandArt“ oder die Kindermusiker „Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme“. Auf der zweiten Veranstaltungsfläche wird über beide Tage ein buntes und abwechslungsreiches Programm für alle Generationen geboten. Der Samstag steht unter dem Motto „A-Capella und Beatboxing“. Die bekannten Künstlergruppen Wireless, Unduzo und Acoustic Instinct präsentieren das breitgefächerte Genre Beatbox und A-Capella. Passend zum Motto wird ein Beatboxworkshop zum Mitmachen sowie ein „Capoeira-Workschop“ mit Trommeln und Tanzen angeboten. In den Abendstunden tritt der Sänger „Christian Meringolo & Band“ mit italienischen Songs aus der Rock- und Popgeschichte auf. „Die 3 Liköre“ eröffnen im Stadtpark den Sonntag mit Swing-Klassikern und internationalen Crossover-Hits. Das weitere Tagesprogramm ist sportlich aktiv: ein Zumba Workshop organisiert durch den TV Borken und der SG Borken ruft alle Besucher zum gemeinsamen Tanzen auf. Anschließend lädt der TSC Borken zum gemeinsamen „Tanztee“ für jung und alt ein. Ein kostenloser Tanzkurs wird auf der überdachten Tanzfläche angeboten. Zum Ausklang des Tages spielt die Big Band Borken.

Auf dem Marktplatz ist sowohl Samstag als auch Sonntag ganztägig ein großer „Streetfood-Market“ geplant. Das breitgefächerte Angebot reicht von Tapas über thailändische Eis-Rollen bis hin zur „Raclette- Küche“. Samstag und Sonntag präsentiert sich dieses Jahr zum ersten Mal die „Europa-Bühne“ auf dem Kirchplatz, bespielt von verschiedenen Musikgruppen und Chören der Partnerstädte aus Alberstslund, Whistable, Bolków, und der neuen Partnerstadt Ricany sowie auch von Bands der Musikschule Borken. Außerdem findet am Samstag ab 9 Uhr ein Kinderflohmarkt an der VR-Bank-Westmünsterland am Butenwall 57 statt.

Der Sonntag ist wie gewohnt verkaufsoffen. Allerdings nur in den Geschäften im sogenannten Kerngebiet. Weitere Infos erhalten Sie auf den Flyern sowie unter www.borken.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.