„Bredevoort Schittert“

Die öffentlichen Straßenlaternen werden ausgeschaltet und durch Teelichter in Glasbehältern ersetzt.
Bredevoort (pd/hie). In Bredevoort bricht jährlich am letzten Wochenende in September ein einzigartiges Spektakel los: „Bredevoort Schittert“. Die schmalen mittelalterlichen Straßen werden umgezaubert wie in einem Märchen. Licht, Musik, Theater und Romantik stehen im Mittelpunkt. Die öffentlichen Straßenlaternen werden ausgeschaltet und durch Teelichter in Glasbehältern ersetzt. In einem Word: „bezaubernd“. Umzüge, Feuerwerk und Live-Musik runden das Lichter-Spektakel ab.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.