Brunch im Prunksaal

Die Herrenhäuser Gärten laden am Ostersonntag zum traditionellen Spaziergang im Großen Garten ein. Foto: epr/Hannover Marketing und Tourismus GmbH
Borken (HLC/hie). Gerade zu Ostern genießen wir die freie Zeit gerne mit unseren Liebsten. Wer die Feiertage jedoch nicht zu Hause verbringen möchte, der sollte mit der ganzen Familie einen Kurztrip unternehmen. Dazu eignet sich Hannover zu dieser Jahreszeit besonders, denn die Stadt hält tolle Ostererlebnisse bereit. Beispielsweise laden die Herrenhäuser Gärten an Ostersonntag zum traditionellen Spaziergang im Großen Garten ein, in dem es eine wundervoll anzusehende Blumenpracht zu sehen sowie tolle Aktionen für Groß und Klein gibt. Für diejenigen, die gerne gemeinsam mit der Familie essen möchten, findet am 1. April 2018 ein Osterbrunch im Prunksaal des Maharadschas im Erlebnis-Zoo statt. Passend zur orientalischen Atmosphäre wird ein exotisches Buffet angeboten, das zum Schlemmen einlädt. Nach dem Essen geht es dann auf eine tierische Entdeckungsreise in die sieben Themenwelten des Hannoveraner Zoos. Und um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, ist die Strandbar „Strandleben“ ein sehr guter Anlaufpunkt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.